• IT-Karriere:
  • Services:

HP: Erfolgreich mit PCs, Notebooks und Druckern

Service-Sparte wächst um 13 Prozent im vierten Quartal 2004

HP meldet für das vierte Quartal seines Geschäftsjahres einen Rekordumsatz von 21,4 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der operative Gewinn nach GAAP stieg dabei um 32 Prozent auf 1,3 Milliarden US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die größten Umsatzträger sind das Geschäft mit PCs und Notebooks sowie der Bereich Imaging. So erzielte die Sparte "Personal Systems" ein Umsatzplus von 9 Prozent auf 6,5 Milliarden US-Dollar, die Imaging and Printing Group legte um 5 Prozent auf ebenfalls 6,5 Milliarden US-Dollar zu.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart

Das stärkste Wachstum verzeichnete HP im Bereich "HP Services". Hier konnte der Konzern um 13 Prozent auf 3,7 Milliarden US-Dollar wachsen.

Für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2005 erwartet HP einen Umsatz zwischen 41,8 und 42,3 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 4,32€
  4. 4,99€

billgates 17. Nov 2004

die laptops rulen da läuft linux drauf ohne probs... hoffe ads ändert sich sonst kann...

MMM 17. Nov 2004

Gruß MMM


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    •  /