Abo
  • Services:

Half-Life 2 - Missglückter Start dank Steam

Überforderte Server dank nötiger Online-Aktivierung

Mit Half-Life 2 will Valve Software Geschichte schreiben - dem ersten Eindruck nach könnte das beim Spiel auch gelungen sein, doch leider schreiben die Entwickler dank ihrer Online-Zwangsanmeldung ebenfalls Geschichte. Half-Life 2 lässt sich nur dann spielen, wenn es bei Steam als legale Kopie angemeldet wurde - da das Spiel jedoch weltweit am 16. November 2004 erschien, brachen Valves Steam-Server offenbar unter der Menge der Anfragen zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Fast authorisiert
Fast authorisiert
Der Zwang, sich für Steam anzumelden und auch die über den Einzelhandel verkaufte Version des Spiels online aktivieren zu müssen - ohne die Möglichkeit dies wie bei Windows XP etwa auch telefonisch zu machen - war bereits zuvor kritisch gesehen worden. Mit der Möglichkeit, Half-Life 2 schon im Vorfeld Stück für Stück herunterladen zu können, verebbte die Kritik langsam, da die Spieler sehnsüchtig auf den insgesamt fünf Jahre lang entwickelten Shooter warteten. Dank der Probleme mit den Steam-Servern überhäufen enttäuschte Käufer Valve nun mit Kritik an Steam und der Zwangsaktivierung ohne Erfolgsgarantie.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Lidl Digital, Leingarten

Download vom kompletten Half-Life 2
Download vom kompletten Half-Life 2
Auch am heutigen 17. November 2004 sind die Probleme noch nicht vorbei: Die Anmeldung für Steam funktioniert zwar, aber ein von Golem.de morgens eingegebener ATI-Gutschein-Code (im Feld für bereits erworbene CD-Keys) wurde zwar anerkannt, aber nicht endgültig verifiziert. Gleiches galt für ein darauf folgendes kostenpflichtiges Upgrade auf die Silver-Edition. Zumindest der Download läuft. Am Tag der Half-Life-2-Veröffentlichung war die Steam-Anmeldung auf Grund nicht erreichbarer Server lange Zeit nicht möglich und auch bei erfolgter Anmeldung kamen Kunden streckenweise nicht ins Spiel.

Immerhin kommt man auch bei nicht hundertprozentig abgeschlossener Verifizierung durch Steam ins Spiel, wie Golem.de anhand einer regulären Verkaufsversion am gestrigen Abend nach dauerhaften Versuchen feststellen konnte. Bis Steam jedoch wirklich Dampf macht und die Startprobleme behoben sind, dürfte diese Woche um sein. Solange werden in den verschiedenen Spiele-Foren wohl weiterhin die Stimmen erzürnter Half-Life-2-Käufer zu vernehmen sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

DerDrumer 24. Jun 2009

bei mir geht der steam aufeinmal garnicht mehr...vorallem loggt er mich einfach so nicht...

Monster Beat 31. Aug 2005

mein letztes spiel von Valve..... und auch von anderen anbietern bei denen auf der...

Frank Kaiser 12. Dez 2004

Hallo Eva, dem stimme ich voll zu!

ck (Caput kaputt) 12. Dez 2004

Frage doch den die Jungs von Golem. Die wissen alles über den von ihnen ernannten "König...

swiss345 12. Dez 2004

hab das gleiche problem


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /