Abo
  • IT-Karriere:

Media Markt kontert Aldi-PC

Fujitsu-Siemens-PC mit 1 GByte Speicher für 899,- Euro

Mit dem Scaleo Tix PH3225971C von Fujitsu Siemens kontert Media Markt jetzt dem am morgigen Mittwoch erhältlichen Aldi-PC. Bei ähnlicher Ausstattung wie der des Aldi-PCs ist der Rechner von Fujitsu Siemens 100,- Euro billiger, verzichtet aber auf einige Schnittstellen und bringt weniger Software mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Während bei Aldi ein Pentium 4 mit 3,4 GHz zum Einsatz kommt, verbaut Fujitsu Siemens einen Pentium 4 mit nur 3,2 GHz, bietet im Gegenzug aber mit 1 GByte einen doppelt so großen Hauptspeicher. Kommt bei Aldi die Grafikkarte von Nvidia, so setzt Media Markt auf eine ATI Radeon X700Pro mit 128 MByte DDR3-Speicher, Grafik und TV-Out.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Künzelsau
  2. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

Zudem bringt auch der Media-Markt-Rechner mit dem NEC ND3500A einen 16fach-DVD-Brenner mit, der auch Double-Layer-Medien beschreibt. Die SATA-Festplatte, eine WD2500JD von Western Digital, arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und bietet eine Kapazität von 250 GByte.

Media Markt wirbt für Scaleo PC
Media Markt wirbt für Scaleo PC

Ausgestattet mit einem Analog/DVB-T-TV-Tuner von Pinnacle mutiert auch der Media-Markt-PC zum Fernseher und digitalen Videorekorder. Er kann dabei sowohl mit analogem als auch digitalem Fernsehen per Antenne umgehen. Auch eine Funk-Fernbedienung wird mitgeliefert.

Bei den Schnittstellen hat aber Aldi die Nase leicht vorn, verzichtet Fujitsu Siemens doch unter anderem auf Anschlüsse wie SCART und SPDIF-In. Dennoch sind Anschlüsse wie 6 x USB 2.0, davon 2x an der Front, 1x seriell, 1x SPDIF-Out, FireWire, 4x Line-Out-Ausgang, Line-In-Eingang, Mikrofon-Eingang, TV-Out (S-Video), Antenneneingang (HF/DVB-T), Composite-In, S-Video-In und LAN integriert. Unterstützung von WLAN und Bluetooth sowie ein DVI-Ausgang scheinen hingegen zu fehlen.

Als Betriebssystem kommt beim Media-Markt-PC Windows XP in der Media Center Edition 2005 zum Einsatz, das den PC zum digitalen Viderekorder macht. Aldi/Medion setzen hier auf eine andere Lösung. Zudem legt Media Markt Microsoft Works 8.0, den DVD-Player Intervideo WinDVD 5 mit DivX, das Microsoft Entertainment Pack inkl. Microsoft Encarta 2005, Microsoft Picture It! 10, Microsoft Auto Route 2005 und Microsoft Zoo Tycoon Complete Collection bei. Auch Microsoft Office 2003 ist in der "Small Trial Edition" vorinstalliert.

Media Markt bietet den Fujitsu Siemens Scaleo Tix PH3225971C ab sofort für 899,- Euro an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 43,99€
  3. (-72%) 8,30€
  4. 44,99€

Expert 09. Mär 2005

Wieso antwortest Du Idiot auf Beiträge, die ein halbes Jahr alt sind? Der Thread hier...

newbie 09. Mär 2005

man dann schreib dein mist nicht hier, und geh zu aldi aber wer mist kaufen will tut es...

newbie 09. Mär 2005

oh man wo schläfst du denn? es ist bekannt das aldi markenware verwendet " aber...

kevin 30. Nov 2004

ja, bei mir ist es genauso. liegt sicher nicht daran, dass du das system neu aufgesetzt...

Johann Henrich 24. Nov 2004

Kann dies nur bestätigen. Habe einen Aldi PC am Freitag erworben und Ihn heute (23.11.04...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /