Abo
  • Services:
Anzeige

Half-Life 2 ist da - optimierter Nvidia-Beta-Treiber ebenso

Nvidia verspricht volle Half-Life-2-Leistung mit nächstem Treiber

Der Shooter Half-Life 2 ist ab dem heutigen 16. November 2004 nicht nur im Handel erhältlich, sondern mittlerweile auch für Steam-Kunden freigeschaltet. Passend dazu hat Nvidia am Vorabend einen für Half-Life 2 optimierten Beta-Grafiktreiber veröffentlicht, der noch einige weitere Verbesserungen mit sich bringt.

Der Forceware-65-Beta-Treiber mit der Versionsnummer 67.02 soll bisher nur einige Half-Life-2-Optimierungen enthalten, jedoch noch nicht die endgültige, mit GeForce-Chips mögliche Half-Life-2-Leistung bieten. Schon 2003 gab Valve an, dass ATIs Radeon-Chips besser für Half-Life 2 geeignet seien, da primär DirectX-9-Effekte genutzt würden und die Chips des GeForce-6-Vorgängers GeForce FX hierbei weniger effizient seien. Während ATI auf Half-Life 2 setzte, konnte Nvidia bei Doom 3 punkten - insbesondere durch eine spezielle, primär von Doom 3 benutzte Schattenbeschleunigung. Nvidia verspricht, einen fehlerbereinigten und für Half-Life 2 noch besser geeigneten Treiber in Kürze liefern zu können.

Anzeige

Im Vergleich zur erst Anfang November 2004 erschienenen Treiberversion 66.93 verspricht der neue Beta-Treiber 67.02 eine neue Leistungs- und Bildqualitätsoption namens "Negative LOD bias" - damit sollen die Treiber die anisotrophische Texturfilterung in zuvor problematischen Fällen korrekt ausführen. Außerdem soll es für Nutzer mehr Möglichkeiten zum Eingriff in die Bildqualität geben.

Behoben wurden unter anderem Absturz- bzw. Darstellungsprobleme mit Flat Out und Tomb Raider: Angel of Darkness in Verbindung mit GeForce FX 5950 Ultra, Probleme mit GeForce-6-Chips und dem Windows XP Media Center sowie Darstellungsfehler mit dem Windows Media Player 10 bei der Wiedergabe eines WMV-HD-Videos auf GeForce 6800.

Der Half-Life-2-optimierte Beta-Treiber für Windows 2000/XP findet sich zum Download (25,6 MByte) auf Nvidias Spiele-Portal NZone.com.


eye home zur Startseite
Hellson 24. Mär 2005

Ich gebe dir zwei Tipps: 1.Kauf dir nen gescheiten Rechner... 2.Lad das Zeug im...

Hurricane 22. Nov 2004

Kannste abstellen in den einstellungen. Ich finde allerdings die voreinstellung auf "an...

Frost 17. Nov 2004

jaja klar da stimme ich dir vollkommen zu, kenne das ja selber. Musste das dieses jahr...

RainerP 17. Nov 2004

Geh mal zum Arzt und erzähl ihm von deinen Problemen!

Neutrino 17. Nov 2004

Frost, ich gebe dir bei denen recht, die motzen ohne das spiel in den händen zu haben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  2. über serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Deloitte GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Langweilig

    Bautz | 23:04

  2. Re: Sehr spannend...

    DebugErr | 23:03

  3. i et o liegen direkt nebeneinander

    Oh je | 23:03

  4. Gäääähn

    Crunchy_Nuts | 23:02

  5. Re: Und das Beste: Moulineux selbst ist nicht mit...

    MemberBerries | 22:56


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel