Abo
  • Services:
Anzeige

Erstmals 19-Zoll-Display mit DVI bei Aldi

Auch preiswertes und reaktionsschnelles 17-Zoll-Gerät im Angebot

Ab dem 17. November 2004 kann man im Aldi-Markt nicht nur einen voll ausgestatteten Desktop-PC erwerben, sondern unabhängig davon auch ein preiswertes 19-Zoll-Display, das erstmals bei den Aldi-Angeboten nicht nur mit einem analogen VGA-Eingang, sondern auch mit einer DVI-Schnittstelle versehen ist.

Das Medion-Gerät bietet bei einer Diagonale von 19 Zoll die geräteübliche Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und weist ein Kontrastverhältnis von 600:1 sowie eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter auf.

Anzeige
Aldi: 19-Zoll-Display
Aldi: 19-Zoll-Display

Die Einblickwinkel betragen in jede Hauptrichtung 170 Grad. Die Reaktionszeit wird vom Hersteller mit 25 Millisekunden angegeben. Dazu kommen noch zwei integrierte Lautsprecher sowie eine Herstellergarantie von 36 Monaten.

Das Gerät ist ab dem 17. November sowohl bei Aldi-Nord als auch im Südland, solange der Vorrat reicht, für 399,- Euro zu haben.

Ein 17-Zoll-Display, das allerdings nur eine analoge Schnittstelle bietet, wird im gleichen Zeitraum ebenfalls angeboten. Es weist allerdings eine erheblich kürzere Reaktionszeit von nur 13 Millisekunden auf und ist zudem kontrastärmer (500:1), aber heller (300 Candela pro Quadratmeter) als das 19-Zoll-Gerät.

Aldi: 17-Zoll-Display
Aldi: 17-Zoll-Display

Die Betrachtungswinkel des 17-Zöllers liegen horizontal bei 150 und vertikal bei 135 Grad. Auch hier gibt es zwei integrierte Lautsprecher. Das Display wird inklusive einer 36-Monatsgarantie für 279,- Euro verkauft.


eye home zur Startseite
Jens von der Heydt 17. Nov 2004

das Ding wird bei allen schnellen Bewegungen schlieren. Leider.

lunatic 17. Nov 2004

jo, danke, habs grad gelesen...hm...ob´s beim TV schauen auch schliert? egoshooter...

Jens von der Heydt 17. Nov 2004

auf heise.de gibt's nen Testbericht

lunatic 17. Nov 2004

hallo Leute, hat den schon einer ausprobiert? GIbts zwar erst seit ein paar stunden, aber...

Qlausp 16. Nov 2004

Also 1280x1024 ist doch als Auflösung denkbar ungeeignet, weil das ein 5:4...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. über Duerenhoff GmbH, Bayreuth
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Nogul | 20:33

  2. mehr code, mehr fehler

    LiPo | 20:29

  3. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    bombinho | 20:26

  4. D.Tube

    moga | 20:26

  5. Werte haben sich kaum verändert???

    Leviathan321 | 20:25


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel