Abo
  • Services:

Preiswerte USB-5.1-Soundkarte von TerraTec

Aureon 5.1 USB MKII für knapp 50 Euro

TerraTec bringt mit der Aureon 5.1 USB MK II eine externe Soundlösung auf den Markt, die per USB-Stecker an Notebook oder PC angeschlossen wird und damit eine 5.1-Tonausgabe ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die externe Aureon 5.1 USB MK II bietet drei analoge Stereo-Ausgänge (3,5 mm Klinke) sowie einen analogen Stereo-Eingang (3,5 mm Klinke), einen Mikrofon-Eingang sowie einen Kopfhörer-Ausgang. Dazu kommen ein optisch digitaler Eingang und ein Ausgang. Das Gerät unterstützt mit der 3D-Ton-Technologie Sensaura 3D auch die Standards EAX1.0 und EAX 2.0. Der Anschluss erfolgt via USB 1.1, so dass man auch ältere Notebooks und PCs damit auf 5.1-Sound bringen kann.

Das Gerät unterstützt Dolby Digital, AC3, DTS und Dolby Pro-Logic II. Die TerraTec Aureon 5.1 USB MK II gibt es ab sofort für 49,99 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 104,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...
  2. (u. a. HTC U Ultra für 199€ statt 249,95€ im Vergleich)
  3. 239,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt oder 25€ Rabatt bei...

cvowi 01. Dez 2005

Bei mir läuft die Extigy auch (wird unter Debian/Ubuntu sogar richtig erkannt), nur die...

Straker 13. Aug 2005

Die Aureon 5.1 läuft bei mir eingeschränkt unter Linux. Ich verwende Alsa und das snd...

rufmord 16. Nov 2004

Hi soweit ich weiss, soll die Soundblaster Extigy unter Linux lauffähig sein, hab's nur...

markus 16. Nov 2004

Gibt es eigentlich eine externe Audiokarte mit 5.1 welche von Linux unterstützt wird...

emurae50 16. Nov 2004

Das Leben ist halt hart, aber ungerecht!!!


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /