• IT-Karriere:
  • Services:

Half-Life 2 für Xbox - Team Fortress 2 für PC

GameSpot interviewte Gabe Newell zu Valve-Plänen

Wie GameSpot im Rahmen einer mehrteiligen Artikel-Serie um die lange Half-Life-2-Entwicklungszeit von Valve Software erfuhr, soll eine Xbox-Version des Shooters auf dem Plan stehen. Um die Entwickler zu schonen, will sich Valve zunächst einmal um kleinere Projekte kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Valve-Chef Gabe Newell gegenüber GameSpot angab, sei deshalb erst einmal kein weiteres 5-Jahres-Großprojekt geplant. Bereits für Half-Life 2 in Arbeit sein sollen etwa die "ATI Levels", eine Sammlung von Einzelspieler-Leveln, die besonders leistungsfähige Hardware voraussetzen und irgendwann über Steam angeboten werden. Newell hofft darauf, dass weitere Valve-Angestellte episodenhafte Erweiterungen entwickeln werden. So wird etwa darüber nachgedacht, ob man ein Episoden-Spiel entwickeln wird, das den Spieler in die Rolle des weiblichen Half-Life-2-Charakters Alyx Vance schlüpfen lässt und ihre Geschichte erzählt. Aber noch sind das nur Pläne, keine definitiven Ankündigungen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Episoden-Inhalte sollen aber nur eins der Projekte sein, wie GameSpot berichtet. Geplant seien außerdem neue Versionen von Mods wie Counter-Strike und die eingangs erwähnte Xbox-Version von Half-Life 2. Viel mehr als von allem anderen erhoffe sich Newell jedoch davon, was andere aus der Source-Engine des Spiels herauskitzeln werden. Newell zufolge werden Spieler in der Lage sein, Half-Life-2-Mods zu entwickeln, die ein kommerzielles Unternehmen nicht in 24 Monaten mit einem Budget von 5 Millionen US-Dollar hinbekommen würden.

Newell zufolge wird es auch ein Team Fortress 2 geben, auf Grund der um ein Jahr verzögerten Auslieferung des Ende 2003 angeblich schon fast fertigen Half-Life 2 hielt sich Newell aber mit Angaben zu einer möglichen Fertigstellung zurück. Half-Life 2 wird ab dem morgigen 16. November 2004 weltweit ausgeliefert - auch per Valves Download-Service. Auch Kunden, die die Packung schon früher erhalten haben, müssen laut US-Medien noch warten - denn die wohl zwingend erforderliche Online-Aktivierungsfunktion des Spiels vereitelte eine frühzeitige Nutzung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65BX9LB für 1.699€)
  2. 117,19€
  3. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  4. 444,99€

Tc 16. Dez 2004

Euch ist schon kla das es keyboards für die xbox gibt oder? Nunja Der Xbox-Stecker ist...

.:KK:.sKill3r 18. Nov 2004

JA

karlchen 16. Nov 2004

Wie man hört soll nur das Wasser besser sein, ich schaue es mir morgen mal an, habe heute...

Toppi 16. Nov 2004

Das tat weh Du! Muss erstmal ne Runde weinen, und danach sag ich dann das ich auf son...

Rushforce 16. Nov 2004

Da bin ich ja mal gespannt, bekommen die dann eigene Xbox Server oder darf man in...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
    •  /