Abo
  • Services:

Fujifilm: Schwarze CD-Rs als Langzeit-Archiv

Schwarze Schutzschicht soll Datenträger vor UV-Licht und Hitze schützen

Fujifilm hat eine CD-R entwickelt, die, ausgestattet mit einer schwarzen Schutzschicht, Licht mit einer Wellenlänge unter 700 nm herausfiltert. So sollen schädliche UV- und andere Lichtstrahlen die Speicher- und Reflexionsschichten nicht zerstören können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Speicherschicht der CD-R besteht aus dem organischen Farbstoff Phtalocyanin, der sich durch hohe Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie gute Reflexionseigenschaften auszeichnen soll. Auf Grund ihrer hohen Molekularstruktur soll die Phtalocyanin-Farbschicht Tageslicht und Hitze zehnmal besser widerstehen als herkömmliche Dyes aus Cyanin.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

So soll letztendlich die Blockfehlerquote deutlich gesenkt werden, so dass Daten auch bei häufigem Abspielen lange Zeit erhalten bleiben. Darüber hinaus soll das Phtalocyanin eine hohe Datenintegrität beim Lesen der CD-R gewährleisten.

Fujifilm vermarktet entsprechende CD-Rs mit einer Kapazität von 700 MByte speziell für digitale Fotos. Die Medien sollen im 10er-Pack samt Jewel Case 7,99 Euro kosten und ab sofort in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

fux 16. Nov 2004

und dann gibt es auch keine Krieg mehr :)

nemesis 16. Nov 2004

Man schleppt aber nicht immer einen vollklimatisierten Panzerschrank mit zu freunden...

black widow 16. Nov 2004

Schwarz? schützt gegen Hitze? Ich steige im Sommer lieber in ein weißes Auto, statt in...

seatru 16. Nov 2004

im besten falle werden sie sogar gespielt...

Dalai-Lama 16. Nov 2004

Playstation Spiele werden doch nicht gebrannt, die werden doch hoffentlich gepresst =)


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /