• IT-Karriere:
  • Services:

Catalyst 4.11 - Neuer Radeon-Treiber auch für Win 98/ME

Mehr Leistung für 256-MByte-Grafikkarten

Mit dem Ende letzter Woche erschienenen Radeon-Treiberpaket Catalyst 4.11 hat ATI ein eigenes Einstellungsmenü für jeden angeschlossenen Bildschirm eingeführt und das Control Center eingedeutscht. Wichtiger ist jedoch, dass ATI einen Speicherzuordnungsfehler behoben hat und damit für bestimmte Grafikkarten mehr Leistung verspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

So sollen 256-MByte-Radeon-Grafikkarten nun schneller laufen, wenn Anwendungen bzw. Spiele zum Einsatz kommen, die den Grafikspeicher intensiv nutzen. Wie viel Leistungsschub die Fehlerbehebung in etwa mit sich bringt, gab ATI nicht an.

Stellenmarkt
  1. 10X Innovation GmbH & Co. KG, Berlin
  2. über vietenplus, Südwestfalen

Wie üblich hat ATI auch einige Probleme mit Spielen behoben, darunter mit den Shootern Breed, Halo, Serious Sam und Will Rock, mit dem neuen Roller Coaster Tycoon 3 und mit dem Rollenspiel Star Wars: Knights of the Old Republic. Der Profilmanager des Control Center soll nun richtig funktionieren, wenn OpenGL-Spiele wie Doom 3 und Quake 3 gestartet werden. Weniger Probleme soll nun auch der Windows Movie Maker 2 in Verbindung mit Radeon X300 und X600 machen.

ATIs Radeon-Universal-Treiberpaket Catalyst 4.11 gibt es für Windows 2000, Windows XP (jeweils 26,1 MByte bzw. 29,8 MByte mit Control Center) und die Windows XP Media Center Edition (22,4 MByte). Unterstützt werden die Grafikchipserien Radeon 7000 bis X800 sowie Mainboards mit ATI-Grafik - lediglich Unterstützung für All-in-Wonder X600/X800 fehlt laut ATI noch. ATI empfiehlt die vorherige Installation des Windows XP Service Pack 2 und setzt für die Nutzung des Control Center ein installiertes Microsoft .Net 1.1 voraus.

Windows-98/ME-Nutzer müssen diesmal nicht warten, vorausgesetzt, sie besitzen eine Radeon X300, X600 oder X800 (inkl. All-in-Wonder-Varianten) und wollen eine Beta-Version des Catalyst 4.11 (19,4 MByte) für ihr Betriebssystem installieren. Für Radeon 7000 bis 9800 empfiehlt ATI den Ende Oktober 2004 nachgeschobenen Catalyst 4.10 für Windows-98/ME (19,4 MByte).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€

der_Magier 16. Nov 2004

Hallo Wolle, ich hatte das Problem auch. Far Cry und COD hatten ohne ende Pixel-Fehler...

GnomTitan 16. Nov 2004

Was haltet ihr von diesem Progi http://www.dingens.org/ um die Viren bei XP außenvor zu...

UHF 15. Nov 2004

*ROFL*...genial

Daktari UAC 15. Nov 2004

Dann ist dein Rechner defekt oder abartig fehlkonfiguriert vom Hersteller.

JTR - der alte 15. Nov 2004

Ich würde die von der 7500er probieren. Besser als nix. Darüber gibt es aber effektiv...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
Sono Motors
Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
  2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
  3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /