Abo
  • Services:

EFF: Spam-Bekämpfung gefährdet Meinungsfreiheit

Whitepaper gibt Handlungsempfehlungen für ISPs und Betreiber von Mailing-Listen

Auf ungewollte Nebeneffekte, die der Kampf gegen Spam nach sich zieht, weist die Electronic Frontier Foundation (EFF) in ihrem Whitepaper "Noncommercial Email Lists: Collateral Damage in the Fight Against Spam" hin. Nach Ansicht der EFF behindern Anti-Spam-Maßnahmen oft die Kommunikation über nicht kommerzielle E-Mail-Listen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wenn Werkzeuge, die darauf ausgelegt sind, ungewollte E-Mails zu stoppen, auch gewollte E-Mails am Durchkommen hindern oder Anti-Spam-Werkzeuge gut situierte Sprecher gegenüber anderen vorziehen, muss etwas in der Internetkommunikation fundamental falsch laufen", so die Autoren des Papiers, Cindy Cohn und Annalee Newitz. Sie beschreiben, wie Anti-Spam-Techniken wie Block-Listen, serverbasierte Filter und Authentifikation-Schemas wie Sender-ID oder DomainKeys oft missbraucht werden.

Stellenmarkt
  1. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Aber auch Lösungsvorschläge werden in dem Papier unterbreitet. Dabei stehen vor allem Handlungshinweise für Provider im Vordergrund. Diese sollen nach Ansicht der EFF ihren Usern selbst die Kontrolle über Blocklisten und Ähnliches geben, aber auch ihre Spam-Filter transparenter gestalten.

Aber auch Betreibern von Mailing-Listen geben die Autoren Ratschläge an die Hand, mit denen diese die Wahrscheinlichkeit, dass ihre E-Mails als Spam eingestuft werden, reduzieren können.

Das Whitepaper Noncommercial Email Lists: Collateral Damage in the Fight Against Spam steht auf den Seiten der EFF zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

jl 15. Nov 2004

wieso das denn. kann ich nicht positiv konfigurieren? nur die mails die ich wirklich will...

themmm 15. Nov 2004

ich hoffe, dass demnächst mal ne neue Mail Spezifikation rausgebracht wird. Das...

Gast 15. Nov 2004

Auch schön ist, wenn man Hosting angebot nutzt, ein Kunde ein Spammer ist und damit der...

cb 15. Nov 2004

ich denke nur an Web.de, die keine Probleme haben, Mails an Mailserver auszuliefern, die...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /