Abo
  • IT-Karriere:

Thrustmaster: Internet-Telefonie mit Nachtsicht-Webcam

Zwei Headsets vorgestellt - eines mit beigepackter Nachtsicht-Webcam

Die für ihre Spiele-Peripherie bekannte Guillemot-Marke Thrustmaster umfasst nun auch Pakete für Internet-Telefonie. Dazu schnürte der Hersteller zwei Pakete mit Headsets und der plattformübergreifenden Internet-Telefonie-Software Skype.

Artikel veröffentlicht am ,

Stereo-Headset
Stereo-Headset
Das "Internet Phone & Video Kit" umfasst neben einem Stereo-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon eine - dank vier um die Linse platzierten Infrarotleuchten - auch für nächtliche Videochats geeignete USB-Webcam (350.000 Pixel, 640 x 480 Pixel, max. 30 Bilder/s). Dank "Hinter-dem-Nacken"-Design soll der Kopfhörer bequem zu tragen sein, angeschlossen wird er an die Soundkarte. Per Umschalter soll zudem zwischen einem angeschlossenen Telefon und dem Internet-Chat hin- und hergeschaltet werden können, so dass der Kopfhörer aufbehalten werden kann.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Nachtsicht-Webcam
Nachtsicht-Webcam
Das günstigere "Internet Phone Kit" beinhaltet nur einen Mono-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon und die Telefon-/Chat-Umschaltbox. Das Internet Phone & Video Kit und das Internet Phone Kit sind ab Anfang November 2004 für rund 50,- respektive 40,- Euro erhältlich.

Warum als Telefonie-Software das auf Peer-to-Peer-Technik basierende Skype beigepackt wird, erklärt Laurent Derennes, Produzent bei Thrustmaster, wie folgt: "Skype ist mehr als 32 Millionen Mal heruntergeladen worden und gewinnt täglich fast 100.000 neue Mitglieder hinzu." Dazu komme eine gute Sprachqualität, sicheres Telefonieren und eine leicht zu bedienende Nutzerschnittstelle in 20 Sprachen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Silvio 26. Jan 2006

Wie weit strahlen die LEDs bei Dunkelheit. Möchte die Kamera am Eingang montieren...

Sartri 08. Jan 2006

Habe mir ein gerät gekauft. Nachtsicht ist quatch, es ist nichts anderes als eine Kamera...

Anja 29. Mai 2005

hi haben die Webcam Trustmaster gekauft und eine Frage. Weiss jemand vielleicht von euch...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /