Abo
  • Services:

Thrustmaster: Internet-Telefonie mit Nachtsicht-Webcam

Zwei Headsets vorgestellt - eines mit beigepackter Nachtsicht-Webcam

Die für ihre Spiele-Peripherie bekannte Guillemot-Marke Thrustmaster umfasst nun auch Pakete für Internet-Telefonie. Dazu schnürte der Hersteller zwei Pakete mit Headsets und der plattformübergreifenden Internet-Telefonie-Software Skype.

Artikel veröffentlicht am ,

Stereo-Headset
Stereo-Headset
Das "Internet Phone & Video Kit" umfasst neben einem Stereo-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon eine - dank vier um die Linse platzierten Infrarotleuchten - auch für nächtliche Videochats geeignete USB-Webcam (350.000 Pixel, 640 x 480 Pixel, max. 30 Bilder/s). Dank "Hinter-dem-Nacken"-Design soll der Kopfhörer bequem zu tragen sein, angeschlossen wird er an die Soundkarte. Per Umschalter soll zudem zwischen einem angeschlossenen Telefon und dem Internet-Chat hin- und hergeschaltet werden können, so dass der Kopfhörer aufbehalten werden kann.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. BG-Phoenics GmbH, München

Nachtsicht-Webcam
Nachtsicht-Webcam
Das günstigere "Internet Phone Kit" beinhaltet nur einen Mono-Kopfhörer mit integriertem Mikrofon und die Telefon-/Chat-Umschaltbox. Das Internet Phone & Video Kit und das Internet Phone Kit sind ab Anfang November 2004 für rund 50,- respektive 40,- Euro erhältlich.

Warum als Telefonie-Software das auf Peer-to-Peer-Technik basierende Skype beigepackt wird, erklärt Laurent Derennes, Produzent bei Thrustmaster, wie folgt: "Skype ist mehr als 32 Millionen Mal heruntergeladen worden und gewinnt täglich fast 100.000 neue Mitglieder hinzu." Dazu komme eine gute Sprachqualität, sicheres Telefonieren und eine leicht zu bedienende Nutzerschnittstelle in 20 Sprachen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Silvio 26. Jan 2006

Wie weit strahlen die LEDs bei Dunkelheit. Möchte die Kamera am Eingang montieren...

Sartri 08. Jan 2006

Habe mir ein gerät gekauft. Nachtsicht ist quatch, es ist nichts anderes als eine Kamera...

Anja 29. Mai 2005

hi haben die Webcam Trustmaster gekauft und eine Frage. Weiss jemand vielleicht von euch...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /