Abo
  • IT-Karriere:

Media-Center-Software TVcentral nach Verspätung im Handel

Boxen der kommerziellen myHTPC-Version werden ausgeliefert

Eigentlich sollte die Einzelhandelsversion der Media-Center-Software TVcentral bereits im September 2004 ausgeliefert werden, erst jetzt ist der kommerzielle Ableger von myHTPC in Deutschland auf CD und nicht mehr nur als Bezahl-Download (seit August 2004) erhältlich. Auf der CD findet sich die Version 1.0.6, die im Vergleich zu vorherigen Versionen einige Verbesserungen aufweist.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Integration eines E-Mail-Clients, der Erweiterung des TV-Movie-Programmführers und seiner direkten Anbindung an das Fernsehmodul, Dual-Monitor-Unterstützung und der Unterstützung von Playlist-Formaten wie ASX und WPL liegt TVcentral jetzt auch komplett zweisprachig Deutsch und Englisch vor. Die von Buhl-Data in Deutschland vertriebene Software dient vor allem der Fernsehaufzeichnung in Verbindung mit analogen und digitalen (DVB-S, -T, -C) Tunern, soll aber wie konkurrierende freie und kostenpflichtige Lösungen den Wohnzimmer-PC zur Multimedia-Zentrale wandeln.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. Gebrüder Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen

Derzeit arbeitet das Entwicklungsteam an der Veröffentlichung des ersten "Feature-Packs" für TVcentral. Damit sollen Funktionen wie Video on Demand, Voice over IP, Werbeerkennung und -entfernung aus Fernsehaufnahmen sowie eine vollständig integrierte Brennsoftware enthalten sein und noch vor Weihnachten online zum Download angeboten werden.

TVcentral kostet 69,95 Euro. Wenn man sich auf eine kostenlose Club-Mitgliedschaft einlässt, erhält man den Software-Download für 49,95 Euro. Im Rahmen der Club-Mitgliedschaft erhält man große Software-Updates - wohl ein bis zwei im Jahr - automatisch zugeschickt, die man spätestens nach 14 Tagen zurückschicken muss, wenn man das Update nicht bezahlen möchte. Als Boxprodukt kostet die Software 79,95 Euro bzw. für den gewerblichen Einsatz 149,- Euro (Business Edition). Eine 14-Tage-Testversion von TVcentral findet sich unter www.sceneo.tv.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,95€
  2. 4,68€
  3. 4,99€

Swapper 17. Nov 2004

nein, die myHTPC Leute haben gar nüx gegen TVOON, ganz im Gegentum. Dieser besagte Thread...

shipsi 15. Nov 2004

Also glaubt nicht alles was da so im Internet drüber steht - es sieht meiner Ansicht...

krabbenpuhler 15. Nov 2004

sach mal, dieser Piet schreibt wohl den ganzen thread?

shipsi 15. Nov 2004

tvoon könnte interessant werden - RTL hat sich jahrelang mit der Firma rumgeschlagen...

Piet 15. Nov 2004

Auf der Homepage von denen steht http://www.tvoon.tv/faq/index.html Zitat: "Und die...


Folgen Sie uns
       


Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht

Ein 3D-Drucker für die Industrie: Das Fraunhofer IWU stellte auf der Hannover Messe 2019 einen 3D-Drucker vor, der deutlich schneller ist als herkömmliche Geräte dieser Art.

Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /