Abo
  • Services:

Krusader - neue Version des alternativen KDE-Dateimanagers

Version 1.50 lässt sich besser den eigenen Wünschen anpassen

Der alternative KDE-Dateimanager Krusader ist in der Version 1.50 erschienen. Unter anderem ist es in der neuen Version möglich, eine "Krusader-Action" zu definieren und Profile mit unterschiedlichen Einstellungen anzulegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Krusader ist im Stil des Norton Commander als Dateimanager mit zwei Panels ausgelegt. In der neuen Version wurde unter anderem das Menü zum Vergleichen zweier Verzeichnisse überarbeitet, die Möglichkeit geschaffen, für einzelne Mime-Types gezielt Protokolle festzulegen und eine direkte Unterstützung von ISO-Dateien integriert. Damit ist es möglich, direkt auf die Inhalte von ISO-Images zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg
  2. GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg

Optionen, die Konqueror mit einem Rechtsklick bietet, stehen nun auch im Krusader zur Verfügung und auch eine Synchronisation der Panels ist möglich. Zudem unterstützt Krusader nun auch die Suche in entfernten Dateisystemen, einschließlich der Unterstützung von Packern.

Die neue Version 1.50 von Krusader steht bei SourceForge zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Jonas 01. Dez 2004

Obwohl Krusader auf die KDE-libs als Grundlage nicht verzichten kann, ist es durchaus...

x4ever 15. Nov 2004

gentoo is n filemanager

Jan 15. Nov 2004

Was hat Gentoo mit Krusader-Alternativen zu tun??? fragt sich Jan

Squiddle 14. Nov 2004

gentoo ist nunmal noch nicht genannt worden als Alternative. http://www.obsession.se/gentoo/

nico 13. Nov 2004

was rauchst du?


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /