Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 2 - Microsoft plant angeblich drei Versionen

Eine davon wird laut Inquirer ein PC sein

Der gerüchtelastige britische Inquirer will ein vertrauliches Microsoft-Dokument zugespielt bekommen haben, das drei verschiedene Versionen des Xbox-Nachfolgers listete, darunter zwei normale Konsolen und ein voll funktionsfähiger Xbox-PC.

Die Präsentation soll schon früher in diesem Jahr an britische Analysten und Marktforscher gegangen sein und die groben Einführungstermine der Systeme nennen. So wird es angeblich im Herbst 2005 nicht nur eine Xbox 2 mit Festplatte ("Xbox Next HD"), sondern zeitgleich auch eine billigere Variante ohne Festplatte ("Xbox Next") geben. Gerüchte darüber, dass Microsoft einen Xbox-Nachfolger ohne Festplatte plant, geisterten bereits zuvor durchs Netz.

Anzeige

Der offenbar als Wohnzimmer-Einstiegs-PC gedachte "Xbox Next PC" - der Windows und Standard-PC-Software inkl. der meisten PC-Spiele ausführen soll - mit Festplatte, CD-Brenner, drahtlosen Eingabegeräten (Tastatur, Maus und Gamepad) folgt dem seitens Microsoft unbestätigten Bericht zufolge ein Jahr später, im Herbst 2006. Dank Media-Center-Technik taugt das Gerät zum Videorekorder, ob es aber auch Xbox-Spiele wiedergibt, nannte Inquirer nicht.

Im Vergleich zur aktuellen und recht klobigen Xbox sollen Xbox Next und Xbox Next HD kleiner sein und einen Internet-Browser sowie Instant-Messaging beinhalten.

Kommentar:
So recht glaubwürdig klingt der Inquirer-Bericht nicht, verschiedene Konsolenversionen würde die Spieleentwicklung unnötig komplizieren und man stellt sich die Frage, ob dann nicht auf eine der beiden Xbox-Next-Varianten verzichtet werden könnte. Ein Argument gegen Festplatten wäre deren Möglichkeit auszufallen, doch dafür gibt es auch deutlich mehr Vorteile wie mehr Speicherplatz für Spielstände, eine schnellere Ladezeit insbesondere bei Online-Spielen und mehr Möglichkeiten Spielern kostenpflichtige Zusatzdienste anbieten zu können. Sobald drei verschiedene Modelle im Regal stehen, wird es für den Kunden unnötig unübersichtlich.


eye home zur Startseite
Moschtchopf Märci 28. Nov 2004

Scheiss drauf du Arschloch

blubber 16. Nov 2004

du hast recht... ist ja abartig... wie soll man den den bedienen? um auf google zu kommen...

SNy 15. Nov 2004

Alpha, MIPS und PowerPC. Aber nur bis NT4. Da wird es wohl die eine oder andere...

themmm 15. Nov 2004

????

Andreas 15. Nov 2004

Das Kompliment gebe ich ungebraucht zurueck. Denn im Golem.de Artikel steht: "Im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Genau das habe ich aber auf einen Google...

    jose.ramirez | 00:02

  2. Re: Legalisierte Geldwäsche

    eidolon | 18.01. 23:59

  3. Re: Andere hersteller haben auch keine Lösung

    jose.ramirez | 18.01. 23:59

  4. Re: IMHO: Der falsche Weg

    freebyte | 18.01. 23:58

  5. Re: Die Idee ist gut...

    eidolon | 18.01. 23:56


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel