Abo
  • Services:

Musicload setzt zunehmend auf Independent-Labels

Rahmenvereinbarung mit dem VUT und Vertrag mit Four Music geschlossen

T-Online baut sein Musikangebot weiter aus. Das Unternehmen hat sich mit dem Label Four Music auf eine langfristige Vertriebspartnerschaft geeinigt. Zudem erzielte T-Online mit dem Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und Musikproduzenten e.V. (VUT) eine verbindliche Regelung, nach der ab November 2004 jede Kooperation zwischen Mitgliedern des VUT und Musicload durch einen Rahmenvertrag vereinfacht wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem Label der "Fantastischen Vier", Four Music, erscheinen unter anderem Künstler wie Max Herre (ehemals Freundeskreis), Gentleman, Joy Denalane und Turntablerocker. T-Online beziffert den Anteil von Independents an seinen Gesamtverkäufen auf rund 20 Prozent.

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

"Musik von Independent-Labels ist für unsere Plattform unverzichtbar, denn wir wollen unseren Kunden Vielfalt bieten", unterstreicht Thorsten Schliesche, Senior Manager Produktmarketing eCommerce bei T-Online, das Engagement. "Durch die Rahmenvereinbarung mit dem VUT schaffen wir die Grundlage für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit den Verbandsmitgliedern." Der Vertrag regelt alle wesentlichen Parameter des digitalen Musikvertriebs.

Der VUT zählt rund 900 kleine und mittelständische Unternehmen aus der Musikbranche zu seinen Mitgliedern. Musicload hofft nun, dass sich bis zu 400 der angeschlossenen Labels auf dieser Grundlage für eine gemeinsame Geschäftsbeziehung entscheiden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

tralala 23. Nov 2004

mir wurst. ich bleibe weiterhin zufriedener allofmp3 kunde, alle anderen anbieter haben...

Captain Code 14. Nov 2004

Vorraussetzungen bei Musicload: Media-Player ab Ver. 8, IE ab Ver. 5 Man bekommt DRM_WMA...

jello 12. Nov 2004

nicht gefunden. - naja, kenn' ich jetzt auch nicht... ;o) auch nicht. - ebenfalls...

giveatry 12. Nov 2004

Gibt's doch garnicht...mal ausprobieren... Suche: Refused 1 Treffer! David Byrne "His...

deepfreak 12. Nov 2004

Ich meinte natürlich "Independent" Grüße, euer deepfreak


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /