Abo
  • Services:
Anzeige

Musicload setzt zunehmend auf Independent-Labels

Rahmenvereinbarung mit dem VUT und Vertrag mit Four Music geschlossen

T-Online baut sein Musikangebot weiter aus. Das Unternehmen hat sich mit dem Label Four Music auf eine langfristige Vertriebspartnerschaft geeinigt. Zudem erzielte T-Online mit dem Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und Musikproduzenten e.V. (VUT) eine verbindliche Regelung, nach der ab November 2004 jede Kooperation zwischen Mitgliedern des VUT und Musicload durch einen Rahmenvertrag vereinfacht wird.

Auf dem Label der "Fantastischen Vier", Four Music, erscheinen unter anderem Künstler wie Max Herre (ehemals Freundeskreis), Gentleman, Joy Denalane und Turntablerocker. T-Online beziffert den Anteil von Independents an seinen Gesamtverkäufen auf rund 20 Prozent.

Anzeige

"Musik von Independent-Labels ist für unsere Plattform unverzichtbar, denn wir wollen unseren Kunden Vielfalt bieten", unterstreicht Thorsten Schliesche, Senior Manager Produktmarketing eCommerce bei T-Online, das Engagement. "Durch die Rahmenvereinbarung mit dem VUT schaffen wir die Grundlage für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit den Verbandsmitgliedern." Der Vertrag regelt alle wesentlichen Parameter des digitalen Musikvertriebs.

Der VUT zählt rund 900 kleine und mittelständische Unternehmen aus der Musikbranche zu seinen Mitgliedern. Musicload hofft nun, dass sich bis zu 400 der angeschlossenen Labels auf dieser Grundlage für eine gemeinsame Geschäftsbeziehung entscheiden.


eye home zur Startseite
tralala 23. Nov 2004

mir wurst. ich bleibe weiterhin zufriedener allofmp3 kunde, alle anderen anbieter haben...

Captain Code 14. Nov 2004

Vorraussetzungen bei Musicload: Media-Player ab Ver. 8, IE ab Ver. 5 Man bekommt DRM_WMA...

jello 12. Nov 2004

nicht gefunden. - naja, kenn' ich jetzt auch nicht... ;o) auch nicht. - ebenfalls...

giveatry 12. Nov 2004

Gibt's doch garnicht...mal ausprobieren... Suche: Refused 1 Treffer! David Byrne "His...

deepfreak 12. Nov 2004

Ich meinte natürlich "Independent" Grüße, euer deepfreak



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. BWI GmbH, München, Bonn
  3. über Hays AG, Nord-Bayern
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    xbh | 11:00

  2. Re: Touchscreens sind die Pest

    SanderK | 10:59

  3. Re: Gute Idee

    Bembelzischer | 10:59

  4. So auch hier...

    Hackfleisch | 10:58

  5. Re: Ich lasse mein Datenvolumen zum größten Teil...

    FrankM | 10:57


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel