Abo
  • Services:

Dell verkauft mehr Computer denn je

PC-Hersteller meldet Umsatz-, Gewinn- und Absatzrekord

Auch im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2005 kann Dell neue Rekorde bezüglich Absatz, Umsatz und Gewinn vermelden. So legte Dells Quartalsumsatz im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 12,5 Milliarden US-Dollar zu, wobei insbesondere die Umsätze in der Region Europa, mittlerer Osten und Afrika kletterten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Gewinn pro Aktie legte um 27 Prozent auf 33 Cent zu, der operative Gewinn kletterte von 912 Millionen US-Dollar um 20 Prozent im dritten Quartal 2004 auf 1,095 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn legte um 25 Prozent auf 846 Millionen US-Dollar zu.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Zweckverband Landeswasserversorgung, Stuttgart

Dell verkaufte insgesamt acht Millionen Standard-Server, Notebooks und Desktop-PCs, ein Plus von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allein bei Notebooks konnte Dell um 35 Prozent zulegen.

Dell generierte dabei einen Cash-Flow von 1,8 Milliarden US-Dollar, die liquiden Mittel kletterten zum Quartalsende auf 12,4 Milliarden US-Dollar.

Für das vierte Quartal erwartet Dell gegenüber dem Vorjahr ein Absatzplus von 20 Prozent auf einen Umsatz von 13,5 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

Daktari UAC 12. Nov 2004

Auch die Gehäuse sind ganz nett. Und die Dinger sind recht leise und stabil konfiguriert...

DellTender 12. Nov 2004

Hi Leutz, Dell macht es einfach richtig. Die Angebote sind abgerundet gut und günstig...

Joe 12. Nov 2004

Ist doch kein wunder haben sie doch einen Konkurrent weniger. Bei HP/Compaq klappt ja...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
    2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    2. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen
    3. 4ePerformance Schaeffler stattet Straßenaudi mit Formel-E-Antrieb aus

      •  /