Abo
  • Services:

NoMachine bringt neuen NX-Server und -Client

NX 1.4.0 unterstützt lokale Drucker und verspricht verbesserte Sicherheit

NoMachine hat seine Software NX in der Version 1.4.0 veröffentlicht, die mit zahlreichen grundlegenden Verbesserungen aufwartet. NX erlaubt es, über das Netz auf einem anderen Rechner zu arbeiten. NX soll dabei im Vergleich mit anderen Werkzeugen dieser Art mit deutlich geringerer Bandbreite auskommen und erlaubt es auch, eine aktive X-Session zu unterbrechen und auf einem anderen Rechner an gleicher Stelle weiterzuarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

NX 1.4.0 bietet unter anderem einen komplett überarbeiteten Code für das SSH-Tunneling, wickelt NX die gesamte Kommunikation doch durch einen solchen SSH-Tunnel verschlüsselt ab. Zudem verspricht die neue Version eine verbesserte Sicherheit, Unterstützung lokaler Drucker, persistente Session und eine bessere Unterstützung unterschiedlicher Tastatur-Layouts.

Stellenmarkt
  1. Atlastitan, Bremen
  2. Consors Finanz, München

Darüber hinaus werden mit NX 1.4.0 weitere Plattformen unterstützt, darunter Solaris 8 und 10, Red Hat Enterprise Linux, Mandrake 10.1 und SuSE 9.1. Auch die von CD lauffähige Linux-Distribution Knoppix enthält einen NX-Server und -Client, steht die Software doch unter der GPL. Während auf Server-Seite nur Linux und Solaris unterstützt werden, gibt es den NX-Client auch für Windows.

Weitere Hintergründe zu NX und dem Projekt FreeNX, das die Software für Debian/Knoppix erstellt, bietet unser Interview "NX - die Revolution des Netzwerk-Computing?" mit Fabian Franz und Kurt Pfeifle.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. bei Caseking kaufen

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /