• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude

Adventure-Held kehrt zurück - und enttäuscht

Groß war die Freude unter unzähligen PC-Spielern, als Vivendi Universal bekannt gab, die berühmte Leisure-Suit-Larry-Reihe wieder aufleben zu lassen. Ebenso groß dürfte jetzt allerdings auch die Enttäuschung sein - denn das, was nun unter dem Namen "Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude" in die Läden kommt, hat mit der erfolgreichen Adventure-Reihe aus den Achtzigern und Neunzigern kaum noch etwas zu tun.

Artikel veröffentlicht am ,

Leisure Suite Larry - Magna Cum Laude
Leisure Suite Larry - Magna Cum Laude
Gut, die prinzipielle Spielthematik ist dieselbe geblieben: Jagte man einst als Larry Laffer beständig dem schönen Geschlecht hinterher und holte sich dabei eine Abfuhr nach der anderen, schlüpft man nun in die Rolle von Laffers Neffen Larry Lovage, der seinem Verwandten zum Verwechseln ähnlich sieht. Schauplatz des Spiels ist die Uni, an der Larry natürlich von zahlreichen jungen, knackigen Traumfrauen umgeben ist; und sein Ziel ist wieder einmal, so viele von diesen holden Schönheiten wie möglich ins Bett zu bekommen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude
  2. Spieletest: Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Um das ein wenig zu forcieren, nimmt Larry an einer TV-Show mit dem Namen "Swingles" teil, wo es im Grunde um nichts anderes geht als in jeder Runde neue Frauen dazu zu bringen, mit dem kleinen und nicht sonderlich attraktiven Helden in die Kiste zu hüpfen. So weit, so gut - diese Rahmenbedingungen unterscheiden sich schließlich nicht allzu sehr von den früheren Titeln der Reihe. Was sich Vivendi diesmal für das Gameplay hat einfallen lassen, ist dafür aber eine ziemliche Frechheit.

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Point&Click und klassische Inventar-Rätsel sind passé, stattdessen steuert man den 3D-Larry mit der Tastatur über den Uni-Campus und später dann auch durch die nahe gelegene Stadt, immer auf der Suche nach der nächsten Bettpartnerin. Hat man eine gefunden, gilt es, sie durch einen Erfolg in diversen Mini-Spielen zu überzeugen - und diese sind an Trivialität kaum zu überbieten. Mal muss ein Spermium in einem kleinen Kasten am unteren Bildschirmrand durch simples Auf und Ab der Pfeiltasten gesteuert werden, ein anderes Mal gilt es, einfach nur im richtigen Moment auf die passende Taste zu hämmern. Zur Abwechslung kommt auch mal die Maus zum Einsatz, die dann aber ebenfalls nur wenig bewegt werden muss - spielerische Herausforderungen sucht man also vergeblich, zumal sich diese billigen Spielchen auch noch beständig wiederholen. Zwischendurch werden Münzen verdient und in der Gegend eingesammelt, die sich dann gegen neue Kleidung oder ein paar "erotische" Überraschungen wie eine plötzlich nur noch in Unterwäsche stehende Traumfrau eintauschen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Persona 5 Royal PS4 für 24,36€ + 2,99€ Versand oder Marktabholung, Yakuza Remastered...
  2. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB für 125,75€ und SanDisk Ultra Micro-SDXC 128 GB für 13...
  3. (u. a. F1 2020 - Deluxe Schumacher Edition [EU Key] für 42,99€ und Borderlands 3 - Steam Key...
  4. (u. a. Sandisk Extreme 256GB SDXC für 54,99€, Western Digital 10 TB Elements Desktop externe...

Indytom 10. Jul 2006

Entgegen der bis hierhin geäußerten Kritik finde ich das Game so ziemlich Klasse. Am...

yoo 17. Feb 2006

jojoo

Andre 25. Okt 2005

Naja...nen bisschen Hardcore dazu und es wäre der erste interaktive Porno...

Freeshadow 15. Nov 2004

tja Doc da muss ich Dir wohl Recht geben: 1. "Wir "alten" Gamer der 1. Stunde werden als...

Daktari UAC 15. Nov 2004

Und ich dachte schon, es gäbe keine Feingeister mehr.


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

    •  /