Abo
  • Services:

Qtopia: Neue Linux-Plattform für Handys und PDAs

Trolltechs Qtopia 2.1 untersützt auch Handys ohne Tastatur

Trolltech hat mit Qtopia 2.1 eine neue Version seiner auf Linux basierenden Software-Plattform für mobile Engeräte veröffentlicht. Die neue Version enthält unter anderem Unterstützung für Touchscreen-Telefone und eine Handschrifterkennung über die gesamte Displayfläche.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Version kann Qtopia nun sowohl für Telefone mit Tastatur als auch ausschließlich mit Touchscreen genutzt werden. Das System lässt sich weitgehend anpassen und wird in zwei Varianten angeboten: einer Qtopia Phone Edition sowie der Qtopia PDA Edition. Zudem unterstützt die Version 2.1 den Multimedia Messaging Service (MMS) und benötigt weniger Flash-Speicher.

Zu Trolltechs Kunden in diesem Bereich zählen unter anderem Datang und Motorola. Motorola setzt Qtopia etwa auf den kommenden Linux-Handys E680 und A780 ein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

werner 17. Nov 2004

warum nicht? ich könnte mir z.b. ssl verschlüsselte gespräche vorstellen. ein weiterer...

lukas 14. Nov 2004

verwende zwar opie auf meinem zaurus. aber der is ja auch nicht zum telefonieren da...

oezzi 11. Nov 2004

naja ich finde es schon super dass es Linux auch hier packen kann / packt. wenn man...

oezzi 11. Nov 2004

naja ich finde es schon super dass es Linux auch hier packen kann / packt. wenn man...

Sargon 11. Nov 2004

Falls nicht, solltest Du Dir einfach kein Smartphone kaufen sondern bloss ein Phone...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /