Nvidia: SLI kommt

Ab Ende November 2004 Komplettsysteme, Grafikkarten und Mainboards

Nvidia hat sein Zertifizierungs-Programm für SLI-fähige Spiele- und Grafikworkstation-Komplettsysteme vorgestellt, bei dem technische Tests einen sauberen Dual-Grafikkarten-Betrieb sicherstellen sollen. Zudem kündigte Nvidia an, dass ab Ende November 2004 erste SLI-Produkte auf den Markt kommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nvidias "Scalable Link Interface" (SLI) nutzt ein Grafikchip-Koordinierungsprotokoll und einen Lastverteilungsalgorithmus, mit dem zwei per Brücke verbundene Grafikkarten etwa das 1,87fache der Leistung einer einzelnen Grafikkarte erzielen können sollen. Möglich ist dies aber nur mit GeForce-6-Grafikkarten und speziellen PCI-Express-Mainboards mit zwei Grafiksteckplätzen. Zudem werden laut Nvidia immer zwei baugleiche Grafikkarten eines Herstellers benötigt.

Stellenmarkt
  1. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  2. IT-System- und Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
Detailsuche

SLI-fähige Mainboards sollen von Abit, Asus, DFI, EPoX, Gigabyte, Iwill und MSI kommen. SLI-fähige Grafikkarten fertigen Aopen, Asus, BFG, eVGA.com, Gainward, Jaton, Gigabyte, Leadtek, MSI, Palit, Peach, PNY und XFX bereits. Es fehlen also in der Regel nur noch Mainboards und SLI-Brücke zur Verbindung zweier Grafikkarten. In den neuen GeForce-Grafiktreiber ForceWare 66.93 ist die SLI-Unterstützung bereits integriert.

Komplettsysteme - bisher nannte Nvidia hauptsächlich in den USA aktive Systemintegratoren, Grafikkarten, Mainboards und andere SLI-Komponenten - sollen ab Ende November 2004 erhältlich sein. Billig wird ein SLI-System sicherlich nicht - die Mainboards werden teurer sein als herkömmliche PCI-Express-Boards und es sind zwei Grafikkarten erforderlich - Leistungshungrige müssen also tief in die Tasche greifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Philosophos 03. Jul 2006

Oh Mann,wer im Glashaus sitzt sollte wahrlich nicht mit Steinen werfen...Übrigens gibt's...

Dimitris 30. Nov 2004

Manche sind einfach eifersuchtig für etwas das die nicht besitzen, wozu diese platte...

Daktari UAC 11. Nov 2004

Braucht man dann vier Slots?

Oli 11. Nov 2004

1x 16 das ist richtig, aber es geht ja auch 2x8 und 8 ist völlig ausreichend siehe...

Peter 11. Nov 2004

Ein PCI-E Slot für Grafikkarten braucht doch 16 PCI-E Kanäle. Die bisherigen Chipsätze...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /