Abo
  • Services:

World of Warcraft: Mit Vorbestellung in europäische End-Beta

Rechtzeitige Lieferung der WoW-Box zum Spielstart in Europa versprochen

Mit einer World-of-Warcraft-Vorbestellaktion will Blizzard nun europäische Spieler ruhig stellen, denen es in den Finger juckt, schon 2004 - zum Unwillen der Entwickler - auf den US-Servern zu spielen. Die Wartezeit bis zum Start der europäischen Version von World of Warcraft (WoW) soll den Vorbestellern durch eine garantierte Teilnahme an der finalen Beta-Phase verkürzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorbesteller sollen zudem garantiert bekommen, dass sie das endgültige Spiel zum Tag des Erscheinens pünktlich inklusive spezieller Soundtrack-CD in den Händen halten. Die Vorbestellung für Europäer soll am 26. November 2004 beginnen, kurz nach dem am 23. November 2004 regulär startenden World of Warcraft für Australier, Neuseeländer und US-Bürger.

Stellenmarkt
  1. Ohrner IT GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

In Europa wird World of Warcraft noch im Winter, aber eben erst Anfang 2005 starten - dafür aber dann in Englisch, Französisch und Deutsch sowie mit eigenen mehrsprachigen Support-Teams. Ein Datum dafür wurde noch nicht genannt, die Final-Beta des Online-Spiels wird aber vermutlich noch 2004 beginnen.

Blizzard zeigte sich überrascht von der großen Teilnahme-Nachfrage für den noch laufenden, geschlossenen Beta-Test. Mit über 330.000 Bewerbungen nur für Europa hatten die Entwickler nicht gerechnet und damit den europäischen Markt für Online-Rollenspiele - oder das Interesse an World of Warcraft - unterschätzt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

US Hilfe 22. Jan 2008

Hey, habe gerade den patch 2.3.3 geladen und dan hat sich die realmliste gelöscht kann...

XXcD 12. Mai 2006

Hi, du hast ja das thema geschrieben mit dem amerikanischen Server. Bei mir steht die...

hesa 07. Dez 2005

Kann mir bitte bitte nen link fuer den download des eu clients geben... nach mogelichkeit...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /