Abo
  • Services:
Anzeige

Akira Kurosawa: Blonder Samurai für die PS3

Film der verstorbenen Filmlegende wird von Koei "versoftet"

Spielepublisher Koei will das erste Spiel zu einem Akira-Kurosawa-Film entwickeln, allerdings wird es sich nicht um "Die sieben Samurai", sondern um einen noch zu drehenden Film handeln. Der Film trägt den Arbeitstitel "Oni", soll 2006 ins Kino und zeitgleich als Spieleumsetzung für den PlayStation-2-Nachfolger kommen.

Oni (Arbeitstitel)
Oni (Arbeitstitel)
Der Action-Film Oni erzählt die Selbstfindungsgeschichte eines blonden Samurais im Japan des 16. Jahrhundert - was an sich nicht sonderlich innovativ klingt, blonde oder weißhaarige Kämpfer fanden sich schon des Öfteren in asiatischen Filmen. Thematisch soll es Anleihen an frühere Kurosawa-Filme geben.

Anzeige

Hisao Kurosawa
Hisao Kurosawa
Das Drehbuch zu Oni konnte der japanische Filmregisseur Akira Kurosawa vor seinem Tod zwar nicht mehr fertig stellen, sein mit dem Geschäft des Vaters vertrauter Sohn Hisao Kurosawa und der Spieleproduzent Kou Shibusawa versuchen sich jedoch daran, das Script zu vervollständigen. Hinter dem Künstlernamen Kou Shibusawa steckt Yoichi Erikawa, seines Zeichens Direktor und Chefberater von Koei, dessen nächste Produktion Kessen III im Dezember 2004 für die PlayStation 2 erscheint.

Am 1. November 2004 hat das Casting für die männliche Hauptrolle Oni und die weibliche Heldin begonnen. Die erst im Sommer 2005 startende Filmproduktion soll umgerechnet rund 22 Millionen Euro kosten. Man hofft auf Einnahmen von 73,34 Millionen Euro aus Kino und Spielumsetzung.

Yoichi Erikawa ('Kou Shibusawa')
Yoichi Erikawa ('Kou Shibusawa')
Zeitgleich mit dem anvisierten Kinostart im Jahr 2006 will Koei sein PlayStation-3-Spiel zum Film veröffentlichen und plant auch Handy-Spiele, Musik und Bücher. Das Action-Spiel darf sich als erste Kurosawa-Filmumsetzung brüsten - und vermutlich auch als erstes PlayStation-3-Spiel, in dem ein blonder Samurai seine Gegner vertrimmt. Allerdings gibt es bereits ein von Bungie entwickeltes Action-Spiel mit Namen Oni, so dass man sich wohl einen anderen Titel wird ausdenken müssen.

Akira Kurosawa gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Vertreter des japanischen Kinos. 1910 in Tokio geboren, griff er in seinen Filmen zumeist auf historische Themen zurück. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Rashomon", "Die sieben Samurai" und "Ran". Am 6. September 1998 starb Kurosawa in Tokio.

[Von Stefan Kühnberg und Christian Klass]


eye home zur Startseite
Vile 15. Jan 2007

Hallo :-) Es gibt eine neue Fanseite zu ONI! Auf der findet man alles was man sich nur...

Seijuro 08. Mai 2005

"Oni" bedeutet Dämon in der japanischen Sprache

Rincewind 10. Nov 2004

http://www.google.de/search?hl=de&lr=lang_de&q=Oni+japanisch&spell=1 ...und dann ist man...

selp 09. Nov 2004

vermutlich heisst Oni sowieso was ganz triviales in einer anderen Sprache und somit kann...

SilentBTBK 09. Nov 2004

danke für den hinweis -,- *slap*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. über Hays AG, Nürnberg
  3. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hannover, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  2. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  3. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  4. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  5. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  7. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  8. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  9. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  10. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    Gunah | 16:24

  2. Re: Unitymedia 50 Mbit

    LPferd | 16:24

  3. Einhaltung eher Regel

    Nogul | 16:22

  4. Da bin ich wohl die Ausnahme...

    dreiti | 16:21

  5. Für 100g weniger wechsel ich nicht

    pica | 16:13


  1. 15:46

  2. 15:30

  3. 15:09

  4. 14:58

  5. 14:21

  6. 13:25

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel