Entwickler Warren Spector verlässt Eidos (Update)

... steht Eidos aber als Berater weiterhin zur Verfügung

Laut GameSpot verlässt der bekannte Spieleentwickler Warren Spector das für die Deus-Ex- und Thief-Spiele verantwortliche Eidos-Studio Ion Storm. Seit 1997 war Spector dort in leitender Position als Studio-Direktor tätig, nachdem das von ihm gegründete Entwicklerstudio Looking Glass (Ultima Underworld 2, Wings of Glory, System Shock) gescheitert war.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber GameSpot soll Eidos bestätigt haben, dass Spector aus persönlichen Gründen gegangen ist. Gerüchte, dass Spector nicht mehr lange bei Eidos bzw. Ion Storm beschäftigt sein wird, geistern schon seit Monaten durch die Spielebranche. Allerdings habe Eidos auch betont, dass Spector Eidos weiterhin als Berater zur Verfügung stehen würde - vermutlich für das kommende Tomb Raider 7, das gerade vom Eidos-Studio Crystal Dynamics entwickelt und für Sommer 2005 erwartet wird.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
Detailsuche

Spekulationen um Spectors Verlassen von Eidos gab es bereits vorher. GameSpot will bereits Anfang September 2004 auf der Austin Game Conference in Texas von einem ungenannten Insider erfahren haben, dass Spector gerüchteweise mit Eidos-Konkurrent Midway Verhandlungen um die Leitung eines neuen Austin-basierten Entwicklungsstudios führen würde. Kurze Zeit später kaufte Midway das unabhängige Entwicklerstudio Inevitable Entertainment, das gerade das Spiel Area 51 entwickelt, und benannte es in Midway Studios Austin um.

Von Warren Spector ist unterdessen noch keine Stellungname aufgetaucht.

Nachtrag vom 11. Februar 2005, 11:00 Uhr:
Mittlerweile hat Warren Spector sich gegenüber G4Tech TV geäußert, dass er nicht zu Midway Austin gehen wird. Ein weiteres Gerücht dementierte Spector ebenfalls: Er wird nicht an einem neuen Tomb-Raider-Titel arbeiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Dxler 11. Nov 2004

Mal von der technischen Seite abgesehen (sehr Hardwarelastig, Ladezeiten usw.) finde ich...

guchi 09. Nov 2004

Ja nur hat der gerade am 2ten wenig mitgewirkt !

Denton 09. Nov 2004

vielleicht wird er gerade deshalb wieder richtig gut...

Clown 09. Nov 2004

Hoffentlich beeinflusst das nicht die Entwicklung von DX3. Nachdem der 2te Teil sowas von...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /