Half-Life 2 - Erstauflage schon komplett vorverkauft

VU Games hat vor Auslieferung schon die Nachproduktion gestartet

Bereits sieben Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 16. November 2004 ist der Shooter Half-Life 2 laut Vivendi Universal Games (VU Games) vergriffen. Grund dafür seien Vorbestellungen im hohen sechsstelligen Bereich, welche die ursprünglichen Erwartungen deutlich übertroffen hätten, vermeldet der Publisher.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2 (PC)
Half-Life 2 (PC)
Die zweite Auflage von Half-Life 2 befinde sich bereits in Produktion. "Viele unserer Kunden haben ihre Bestellungen in den letzten Tagen noch einmal erhöht", so Thomas Mouhlen, der Vertriebsleiter von VU Games Deutschland. Man bemühe sich, mit der Nachproduktion alle weiteren Bestellungen zeitnah ausliefern zu können.

Etwaige Lieferprobleme dürften im Falle von Half-Life 2 allerdings zumindest für Fans mit breitbandigem Internet-Zugang kein Problem sein, da Half-Life-2-Entwickler Valve Software das Spiel zeitgleich auch als kostenpflichtigen Download über Steam anbieten will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


trust 11. Nov 2004

EBAY!

trust 11. Nov 2004

Ich spiele Quake3, brauche also kein CS und auch kein Key dafür. Der SP Half Life hätte...

Ton 11. Nov 2004

Da zeigt sich mal wieder, daß die Leute durch die Medien jahrelang programmiert und...

Ton 11. Nov 2004

Da zeigt sich mal wieder, daß die Leute durch die Medien jahrelang programmiert und...

HIOB 11. Nov 2004

Du hast erst mal Ahnung !! Würdest du dich mal auf CS-Seiten informieren,würdest du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /