Abo
  • Services:

Deutlich mehr DSL-Kunden für T-Online

Konzernumsatz legt um 10,3 Prozent zu

Rund 291.000 neue DSL-Kunden begrüßte T-Online im dritten Quartal 2004 und sieht sich mit diesem Wachstum von 11 Prozent gegenüber dem Vorquartal weiter auf einem guten Weg im Breitbandgeschäft. In den ersten neun Monaten konnte T-Online etwa 753.000 neue DSL-Kunden gewinnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Konzernumsatz legte in den ersten neun Monaten auf insgesamt 1,47 Milliarden Euro zu, eine Steigerung um 10,3 Prozent. EBITDA, operatives Ergebnis und auch das Konzernergebnis konnten ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert werden. Das Konzern-EBITDA verbesserte sich in den ersten neun Monaten auf 382,8 Millionen Euro von zuvor 234,6 Millionen Euro ohne wesentliche Einmaleffekte.

Das operative Ergebnis für den Konzern steigerte sich auf 311,9 Millionen Euro von 181,6 Millionen Euro im Vorjahresberichtszeitraum 2003. Das Konzernergebnis liegt bei 254,2 Millionen Euro, nachdem es im entsprechenden Vorjahreszeitraum noch bei minus 102,3 Millionen Euro gelegen hatte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

T3rrabug 09. Nov 2004

1-2Mbit würden mir auch reichen, aber S-DSL... Schonmal das video von der Party letzte...

esel 09. Nov 2004

Nein, der DSL-Anschluss kommt im Normalfall von der T-Com.

somebody 09. Nov 2004

nur ein paar anmerkungen dazu: - mit dem neuen Angebot von Arcor kommen wir echt in gute...

Intornät 09. Nov 2004

jaja wir freuen uns, dass wir alle DSL haben und dass die Telekom so viele Kunden...

Schaller &amp... 09. Nov 2004

Fehler. Hier hat es 7 Wochen gedauert. Zwischendurch gab es Post über den aktuellen...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /