Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: This Is Football 2005 - Eigenes Gesicht im Spiel

Sony überarbeitet eigenes Fußballspiel

Auch in diesem Jahr versucht Sony wieder, mit der eigenen Fußballspiel-Reihe This Is Football gegen die Platzhirsche Fifa (Electronic Arts) und Pro Evolution Soccer (Konami) anzukommen. Diesmal hat man sich dabei ein besonderes Schmankerl einfallen lassen, über das sich alle Besitzer der USB-Kamera Eyetoy freuen dürften.

This Is Football 2005 (nur PS2)
This Is Football 2005 (nur PS2)
Dank der Kamera ist es Spielern diesmal möglich, ihr eigenes Konterfei einem Polygon-Kicker aufzusetzen. Dazu werden zunächst einfach zwei Fotos aufgenommen - eines von vorn, eines seitlich. Danach folgen ein paar simple Klicks, und fertig ist das virtuelle Alter Ego - ein netter Gag, der natürlich auf das eigentliche Spiel kaum Auswirkungen hat.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Wie schon in den Vorjahren liegt eine der großen Stärken von This Is Football 2005 in der Vielzahl der Spielmodi - angefangen vom Freundschaftsspiel und dem Multiplayer-Kick für bis zu acht Leute über eine WM oder eine ganze Liga-Saison wird praktisch alles geboten. Zahlreiche Original-Lizenzen sorgen zudem dafür, dass meistens mit bekannten Spieler-Persönlichkeiten aufgelaufen werden darf.

Screenshot #2
Screenshot #2
Beim eigentlichen Gameplay gibt es durchaus Verbesserungen zu vermelden: Das Passspiel gelingt jetzt flüssiger, die KI wurde aufgebohrt, und die Kicker reagieren deutlich direkter auf Eingaben des Spielers. Das ändert allerdings erneut leider nichts daran, dass TIF nicht mit PES oder FIFA mithalten kann: Die Animationen sind staksiger, die Grafik detailärmer, das Spiel insgesamt undynamischer. Zudem sind die Pass- und Schussoptionen längst nicht so umfangreich, und auch bei Standardsituationen sind die Möglichkeiten gerade im Vergleich zu PES 4 stark begrenzt. Anfängern mag das zugute kommen, versiertere Spieler fühlen sich aber schnell unterfordert.

This Is Football 2005 ist exklusiv für die PlayStation 2 bereits im Handel erhältlich.

Fazit:
Die Integration von Eyetoy ist ein nettes Gimmick, trotzdem kann man Fußball-Interessierten eigentlich nicht unbedingt zum Kauf dieses Spiels raten - die Konkurrenz ist schlicht und ergreifend zu gut. Einsteiger sind mit dem schicken Fifa 2005 besser beraten, Profis hingegen greifen ohnehin zu Pro Evolution Soccer.


eye home zur Startseite
buzz 11. Nov 2004

ist vielleicht auch besser so :)

Hempel 11. Nov 2004

man kann kaum was darauf erkennen schon gar nicht wie so ein eingefügtes Gesicht dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEDION AG, Essen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  2. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  5. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel