Abo
  • Services:
Anzeige

IBM: Kleiner Supercomputer ab 1,5 Millionen US-Dollar

Blue-Gene jetzt auch zu kaufen

Vor kurzem gab das US Department of Energy bekannt, dass ein IBM-"Blue Gene"-Supercomputer in Teilausbaustufe mit einer Peak-Leistung von 70 Teraflops den Rekord für Supercomputer-Leistung gebrochen hat. Nun hat IBM anlässlich der Supercomputer-Konferenz in Pittsburgh eine nicht nur wie bisher als individuelle und maßgeschneiderte Lösung, sondern jetzt auch als kommerzielles Produkt verfügbare Version von "Blue Gene" vorgestellt.

Ein neues Systemdesign, das auf ultradichte Packung und geringe Stellfläche Wert legt, soll Supercomputing künftig für viele Anwender und Aufgabenbereiche zugänglicher machen, so IBM. IBM eServer Blue Gene als kommerziell verfügbarer Server kombiniert Prozessoren aus der POWER-Mikroprozessorfamilie mit aktuellen Kühl- und Clustering-Technologien.

Anzeige

Das System erreicht eine Peak-Leistung von 5,7 Teraflops pro Rack (bis zu 64 Racks sind möglich) und benötigt dabei nur minimale Stellfläche - weniger als einen Quadratmeter. Dabei ist es bis zu zehnfach leistungsfähiger als andere, derzeit kommerziell als Produkt verfügbare Supercomputer.

Pro Rack sind 1.024 Dual-Prozessor-Nodes verfügbar. Für ausgewählte Kunden können die Racks auch nur teilausgestattet geliefert werden. Blue Gene ist ab sofort verfügbar, bei einem US-Listenpreis ab 1,5 Millionen US-Dollar.

Unternehmen können darüber hinaus Blue-Gene-Supercomputer-Leistung bei einem der "IBM Deep Computing on Demand"-Zentren in USA oder Europa mieten.


eye home zur Startseite
nickname 18. Dez 2004

wenn man sich vorstellt was solche supercomputer in zukunft leisten könnten. Sobald man...

deine mama 09. Nov 2004

.. natürlich war meine rechnung in GIGAflops. überall wo ich was von tera erzählt habe...

deine mama 09. Nov 2004

so, jetzt habe ich nicht aufgepasst: 5,7 hat er, nicht 70,0. hab mich zwar gewundert als...

deine mama 09. Nov 2004

was gibts dennn da falsch zu verstehen. dieses system brint mit 64 racks ingesamt 364...

dr.seltsam 09. Nov 2004

Es ist auch noch nicht ganz ausgebaut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. Deloitte, Berlin
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 7,50€
  2. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  4. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12

  5. Re: Drohnenkrieg ist aber sicher nur solange ok

    Oh je | 02:08


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel