Abo
  • Services:

Er ist da: Web-Browser Firefox 1.0 kostenlos zum Download

Firefox 1.0
Firefox 1.0
In den Lesezeichen-Eigenschaften verbirgt sich eine Möglichkeit, die Suchfunktionen von Firefox auf einfache Art und Weise stark zu erweitern. Als Beispiel soll hier der leichte Aufruf der Suche von Golem.de dienen. Mit der Maus fährt man dazu über das Sucheingabefeld auf der Homepage von Golem.de, öffnet das Firefox-Kontextmenü mit der rechten Maustaste und wählt dann den Menüpunkt "Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen". Daraufhin öffnet sich der vertraute Lesezeichendialog, in dem man die Lesezeichen-Bezeichnung und ein Schlüsselwort festlegt. Trägt man hier als Schlüsselwort beispielsweise "golem" ein, lassen sich durch Eingabe von "golem firefox" in der Browser-Adressleiste sehr leicht alle Artikel mit Firefox-Bezug in der Artikeldatenbank von Golem.de finden.

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Firefox 1.0
Firefox 1.0
Spezielle Importfunktionen vereinfachen den Wechsel von einem anderen Web-Browser zu Firefox. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler darauf gelegt, bequem vom marktdominierenden Browser Internet Explorer zu Firefox zu wechseln, so dass von diesem automatisch Einstellungen, Lesezeichen sowie der Browser-Verlauf übernommen werden. Aber auch beim Wechsel von Mozilla, Netscape, Opera, Safari, OmniWeb oder Konqueror werden die wesentlichen Daten in Firefox integriert. Um Firefox selbst zu aktualisieren, enthält der Browser eine Update-Funktion, die auf Wunsch in regelmäßigen Abständen nach einer aktuellen Version von Firefox sucht.

Firefox 1.0
Firefox 1.0
Ganz frisch wurde in Firefox 1.0 ein RSS-Reader integriert, um darüber RSS-Feeds verwalten zu können und sich so bequem über Neuigkeiten auf News-Seiten oder Weblogs auf dem Laufenden halten zu können. Diese Funktion nistet sich in die Lesezeichen-Sidebar ein und kann so parallel zu geöffneten Webseiten im Auge behalten werden. Im Firefox-Jargon werden RSS-Feeds als "Live Bookmarks" bezeichnet und lassen sich bequem über entsprechende Icons in der Statusleiste einbinden, wenn Webseiten entsprechende Informationen über die Bereitstellung von RSS-Feeds übermitteln. Ansonsten bleibt noch die manuelle Eintragung von RSS-Feeds, was leicht von der Hand geht.

 Er ist da: Web-Browser Firefox 1.0 kostenlos zum DownloadEr ist da: Web-Browser Firefox 1.0 kostenlos zum Download 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€

Hallo 16. Nov 2004

Hmm, komisch nur, dass ich bisher gegenteilige Erfahrung gesammelt habe. Also bei mir...

Klaus 16. Nov 2004

Erstmal vorweg.. ich halte wegen den bekannten Gefahren nichts vom IE! Aber als...

kli 16. Nov 2004

... E X A K T !! Bleibt doch einfach alle beim IE, freut euch des Lebens bis zum nächsten...

Elias 11. Nov 2004

Ich erhalte beim Start von FF 1.0 auch nicht mehr als ein Popup mit einer obkuren...

Alex 10. Nov 2004

Brauch ich nicht mehr, ist heute Abend schon vom WebDesigner geändert worden.


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /