• IT-Karriere:
  • Services:

Fedora Core 3 steht zum Download bereit

Neue Version von Red Hats Community-Linux fertig

Mit dem Fedora Core 3 bietet Red Hat jetzt eine neue Generation seiner freien Linux-Distribution zum Download an. Neben aktuellen Softwarepaketen unterstützt die neue Version nun auch standardmäßig SELinux, das eine erhöhte Sicherheit verspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Fedora Core 3 enthält unter anderem mit GCC 3.4, GNOME 2.8 und KDE 3.3 recht aktuelle Software-Komponenten. Auch Evolution 2.0 liegt bei. Zudem werden ausgewählte Deamons dank SELinux nun besonders überwacht, was mehr Sicherheit verspricht. Zwar wurde SELinux bereits zuvor unterstützt, war aber nicht standardmäßig aktiviert.

Stellenmarkt
  1. Actian Germany GmbH, Hamburg
  2. Ecoclean GmbH, Monschau, Filderstadt

Zudem kann über eine Umgebungsvariable für Mozilla und Firefox Unterstützung für Pango-Rendering aktiviert werden, das zusätzliche Funktionen zum Text-Layout ermöglicht, darunter auch ein so genanntens Complex Text Layout (CTL) für indische Sprachen. Auch wurden Remote-Desktops auf Basis von VNC und bessere Druckunterstützung integriert.

Fedora Core 3 steht auf diversen Mirrors, via BitTorrent und direkt bei Red Hat als ISO-Image für die Plattformen i386 und x86-64 alias AMD64 zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  2. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)
  3. 159,92€
  4. 188,00€

Hymir 04. Mär 2005

Also ich hab Mandrake 10.1 installiert und habe damit überhaupt keine Probleme mit...

King 17. Jan 2005

Fedora Core is power!! Alle die was andres behaupten, ham keine Ahnung..

sucher 03. Dez 2004

Hi Habe Fedora Core 3 nun zum laufen gebracht, habe allerdings noch ein, zwei Hardware...

der baer 21. Nov 2004

Ich finde, dass o.O die ganze Sache sehr schön zusammengefasst hat. Linux ist auch eine...

Bulldog 20. Nov 2004

Tjo.... ich finde Linux ist für meine Spiele perfekt geeignet Unreal Tournament 99,2003...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /