Abo
  • Services:

VATM: Telekom-Telefone schalten Billig-Vorwahlen aus

Verband sieht klaren Verstoß gegen das Telekommunikationsgesetz

Entzürnt reagiert der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten, in dem zahlreiche Konkurrenten der Telekom organisiert sind, auf neue Telefone, die von der Deutschen Telekom vertrieben werden. Die Geräte sollen durch technische Voreinstellungen am Gerät Call-by-Call und Preselection verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den entsprechenden Siemens-Telefonen werde die Netzkennzahl der Telekom, die "01033", der jeweils gewählten Nummer vorangestellt - auch dann, wenn der Kunde über Preselection auf einen anderen Anbieter voreingestellt ist oder gezielt per Call-by-Call einen anderen Anbieter gewählt hat.

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau bei München
  2. GBA Laborgruppe, Hamburg

"Das Telefon überschreibt aktiv die gewählte Sparvorwahl und trickst gezielt diejenigen Kunden aus, die eigentlich die günstigen Wettbewerbertarife per Call-by-Call oder Preselection erreichen wollen", kritisiert der VATM das Vorgehen der Telekom, denn nur für diese Kunden ergibt der ganze technische Aufwand überhaupt Sinn: "Für Telekom-Kunden, die weder Preselection noch Call-by-Call nutzen, ist ein Überschreiben der Rufnummer vollkommen überflüssig."

Der Verband fordert nun ein schnelles Eingreifen der Regulierungsbehörde, die Wettbewerber würden sich aber auch andere rechtliche Möglichkeiten, insbesondere Schadensersatzansprüche, vorbehalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 119,90€
  3. bei Alternate bestellen

cheeky 03. Dez 2004

Und wenn noch weiter diskutiert wird und jeder seine Scheis.. in der der anderen badet...

Beuel 30. Nov 2004

Na und Auch die Telekom kann wie die anderen Anbieter solche Telefone anbieten. Warum nicht?

deichwart 12. Nov 2004

Hallo! Ich bin freier TV-Journalist und suche für einen geplanten ZDF-Beitrag Telekom...

Der Aufklärer 10. Nov 2004

Telekom: Telefon umstellbar T-Com wehrt sich gegen Vorwurf, Call-by-Call zu verhindern...

Phil o'Soph 09. Nov 2004

Nomen es omen ... http://tinyurl.com/5myr3 Woher soll der Kunde wissen, dass die Geräte...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /