Abo
  • Services:

Desktop-Linux von Novell

Novell macht Suns Java Desktop System Konkurrenz

Mit dem Novell Linux Desktop 9 liefert Novell jetzt eine spezielle Linux-Distribution für Unternehmens-Desktops aus. Basierend auf Suse Linux liefert Novell ein Paket aus Betriebssystem, Applikationen, Support, Training und Beratung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Novell Linux Desktop soll vor allem in Call-Centern oder im Schalter-Bereich zum Einsatz kommen. Dazu liefert Novell ein umfangreiches Paket. Darin enthalten ist eine spezielle, von Novell/Ximian angepasste Version von OpenOffice.org, Mozilla Firefox als Browser und Evolution als Groupware-Client, der E-Mail, Kalender und Aufgaben in einer Applikation zusammenfasst.

Stellenmarkt
  1. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

In Kombination mit ZENworks bietet Novell zudem eine Management-Lösung an, die die Verwaltung großer Zahlen von Desktops erlaubt.

Der Novell Linux Desktop 9 soll ab 12. November zum Preis von 50,- US-Dollar pro System einschließlich Updates für ein Jahr über Novell-Partner zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

ark 09. Nov 2004

Nun ja, setzt das Unternehmen A bereits Server ein, die mit Suse enterprise Linux...

jawoll 08. Nov 2004

Interessant, wusste ich nicht! Danke

Bluesm@n 08. Nov 2004

Das is genau der Grund wieso es die LSB gibt.

jawoll 08. Nov 2004

Ich finde diese Vielfalt an Desktop-Versionen erschwert einem doch die Arbeit: jede...

MaX 08. Nov 2004

Für Unternehmen ist ehr die integration mit iFolders und ZEN-Works interessant.


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /