Abo
  • Services:

Koders hilft bei der Quelltextsuche

Suchmaschine soll Wiederverwendung von Code-Fragmenten erleichtern

Eine einfache Suche nach Open-Source-Quelltexten verspricht die Suchmaschine Koders. Sie durchsucht die Quelltexte von tausenden Open-Source-Projekten und soll Entwicklern so ggf. Arbeit abnehmen, wird es so doch einfacher, passende Code-Fragmente zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Koders erlaubt dabei eine Einschränkung der Suche nach Programmiersprachen und Lizenzen, so dass sich gezielt nach passenden Code-Schnipseln fahnden lässt, die in die eigene Applikation übernommen werden können. Aber auch eine Suche nach Lösungsansätzen Dritter ist so sehr leicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Wittlich

So soll Koders Zeit sparen, geht es um die Lösung sehr allgemeiner Probleme, die schon von vielen anderen gelöst wurden. Statt entsprechende Lösungen neu zu entwickeln, will die Suchmaschine die Wiederverwendung funktionierender und getesteter Code-Teile fördern. Via Koders lassen sich aber auch leicht Beispiele für die Nutzung bestimmter APIs finden.

Darüber hinaus bietet Koders eine knappe Analyse der erfassten Projekte an, die anhand der Codezeilen versucht abzuschätzen, wie teuer es wäre, eine bestimmte Software neu zu erstellen. Darüber hinaus stellt Koders einen Web-basierten Quelltext-Browser zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Piawanegawa 11. Nov 2004

Ich sehe das auch mehr als Denkanstoss, wie man mit einer bestimmten Methode oder...

Houseangel 10. Nov 2004

Was soll man von einer Suchmaschine halten, deren Frontend schon bugy ist? Will gar nicht...

Raim 09. Nov 2004

Ist es eher nicht, soweit ich sehe, sind da nicht alle Versionen abgelegt, sondern immer...

CoBoLd 09. Nov 2004

Raim - voll den Plan Du hast, was ? Es gibt wirklich noch viele viele Firmenkunden, deren...

jo 08. Nov 2004

vielleicht liegt es ja daran, dass wir einfach nicht wissen wonach wir suchen sollen...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /