Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Tony Hawks Underground 2 - Zerstörerische Action

Sechster Teil des Skateboard-Dauerbrenners

Activision versteht es wirklich, die eigenen Top-Seller bestmöglich über Jahre hinweg zu vermarkten: Nachdem der Tony-Hawk-Reihe nach dem vierten Teil ein wenig die Luft auszugehen schien, dachte man sich einfach einen neuen Namen aus, fügte ein paar Lauf- und Fahrpassagen sowie einen ausführlichen Karriere-Modus hinzu - und fertig war Tony Hawks Underground. Das verkaufte sich dann wiederum immens gut - und bekommt jetzt natürlich folgerichtig mit Tony Hawk's Underground 2 eine Fortsetzung.

Tony Hawks Underground 2
Tony Hawks Underground 2
Tony Hawk's Underground 2 sind prinzipiell zwei Spiele in einem: Neben dem eigentlichen Kern des Spiels - dem Story-Modus - wurde nämlich auch ein "Classic Mode" integriert, der alle die freuen dürfte, die mit dem zusätzlichen Schnickschnack der letzten Teile wenig anfangen konnten. Hier geht es wirklich ganz puristisch nur darum, durch so viele Tricks wie möglich neue Highscores aufzustellen, die Buchstaben S-K-A-T-E einzusammeln und mit langen Grind- und Sprung-Combos zu beeindrucken; spielerische Neuerungen sucht man hier komplett vergeblich.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Die gibt es dafür im Story-Modus, in dem man entweder mit dem Team Hawk oder aber mit dem Team Bam in die Schlacht zieht - neben dem namensgebenden Tony Hawk wurde mit Bam Margera somit eine zweite Skateboard-Legende ins Spiel integriert. "Team" heißt das Ganze deshalb, weil nun zwischen verschiedenen Charakteren gewechselt wird - neben dem selbst erstellten Skater ist man auch mit vorgegebenen Brettprofis unterwegs, unter die sich stellenweise recht krude Fantasiegesellen mischen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Ziel ist es, an verschiedenen Orten soviel Zerstörung wie möglich zu hinterlassen - diesmal wird auch auf Friedhöfen gegrindet oder über Kanonen gesprungen, und wer dabei für mehr Chaos sorgt, bringt das eigene Team in Führung. Eifrige MTV-Zuschauer werden sich nicht grundlos an Jackass erinnert fühlen - ähnlich wie bei der TV-Show stehen jetzt halsbrecherische Stunts und andere für den Körper alles andere als ungefährliche Aktionen im Vordergrund.

Spieletest: Tony Hawks Underground 2 - Zerstörerische Action 

eye home zur Startseite
Cotzbrocken 09. Mai 2005

punki3 stinkt und hat Gicht

punki3 07. Feb 2005

Ich fande Thug 1 ja besser als Thug 2!!! Ausserdem finde ich eh da ich alle Tony Hawks...

CRAY 08. Nov 2004

Is eben ein Konsolenspiel, was will man da schon erwarten... :) (und, ja ich weiß es gibt...

Ace 08. Nov 2004

Also mit dem Fazit von Golem bin ich nciht zufrieden. Ich besitze den Vorgänger fürn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Funktioniert nicht

    intergeek | 09:24

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Local Horst | 09:18

  3. Re: Samsung?

    Lors | 09:16

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    quineloe | 09:14

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    ArcherV | 09:12


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel