Abo
  • IT-Karriere:

Freies Add-On zu Soldiers - Heroes Of World War II ist da

Neue Multiplayer-Optionen und Einheiten

Für das PC-Spiel Soldiers - Heroes Of World War II steht ein kostenloses neues Add-On zum Download bereit. Die knapp 160 MByte große Datei beinhaltet neue Multiplayer-Modi, neue Fahrzeuge, einige Gameplay-Erweiterungen und Verbesserungen sowie zwölf neue Maps.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Man schlüpft wie gehabt in die Rolle von Briten, Amerikanern, Russen oder Deutschen und kann sich nun auf zwölf neuen MP-Maps Gefechte liefern. Die fünf neuen Multiplayer-Combat-Modi beinhalten Deathmatch - Standard Deathmatch-Modus mit Team-Gefecht oder 1-gegen-1-Survival-Mode. Im Assault-Modus muss das verteidigende Team ein Gebiet mittels Scharfschützennestern, Minen, Sprengfallen etc. gegen das andere Team verteidigen. Dieses versucht wiederum, mit allen Mitteln die Stellungen zu infiltrieren und zu eliminieren.

Inhalt:
  1. Freies Add-On zu Soldiers - Heroes Of World War II ist da
  2. Freies Add-On zu Soldiers - Heroes Of World War II ist da

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Multiplayer-Modus King of the Hill erfordert, dass man eine Hügelstellung länger als das andere Team halten muss, um Punkte zu gewinnen. Bei der Variante Victory Points muss man strategisch platzierte Flaggen-Zonen erobern, bevor einem das andere Team zuvorkommt. Allerdings können die Zonen auch zurückerobert werden. Man muss sich permanent entscheiden: Entweder, man versucht, die Zonen zu halten oder möglichst schnell viele Zonen zu erobern.

Freies Add-On zu Soldiers - Heroes Of World War II ist da 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)

darkman 08. Mai 2005

hi leute habe probleme komme nicht weiter in dem russischen feldzug. mission katyscha.

Harlekin 13. Nov 2004

Hallo ich teste nun den patch mal aus, da ich derzeit massive Probleme habe, wenn ich...

aLVaMaN 07. Nov 2004

Der erste Patch erschien quasi sofort bei Erscheinen des Spiels... Ob das gut oder...

cmi 05. Nov 2004

ja klar lass dich einlullen. sind se nich gut bei codemasters? :D das sind (abgesehen...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /