Abo
  • Services:

Epcos baut kleinstes GSM-Modul der Welt

Verkleinertes GSM-FEM soll auch weniger Strom benötigen

Epcos hat nach eigenen Angaben das bislang kleinste GSM-FEM auf LTCC-Basis entwickelt. das GSM-Modul ist rund 30 Prozent kleiner als bisherige Lösungen und soll sich zudem durch eine deutlich geringere Stromaufnahme auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Modul misst 4,5 x 3,2 x 1,2 mm und nutzt OFW-Filter in CSSPlus-Technik. Dank der neuen Architektur habe man zudem auch die Schaltverluste im Sende- und Empfangspfad deutlich verringern können. Die Stromaufnahme des Antennenschalters liege so bei weniger als 100 µA, während bisherige Lösungen, die mit PIN-Dioden arbeiten, laut Epcos rund 10 mA benötigen.

GSM-FEM von Epcos
GSM-FEM von Epcos
Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Epcos will auf Basis dieses Designs ab Anfang 2005 auch eine Triple-Band-Version mit Abmessungen von 5,4 x 4,0 x 1,2 mm anbieten. Dabei sollen dann OFW-Filter in CSSP3-Technik zum Einsatz kommen, die nur noch eine Fläche von 1,4 x 1,1 mm benötigen.

Dank des verringerten Platzbedarfs sollen neben der Bauelementezahl auch die Gesamtkosten für die Herstellung von Mobiltelefonen sinken.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

soso 05. Nov 2004

Unfug, das war damals das kleinste GSM-Triband-Modul der Welt. Stand sogar im Guiness...

themmm 05. Nov 2004

Also dass ist ja mal echt klein .... (wie gross sind denn heutige chips ??). MFG TheMMM

jaja 04. Nov 2004

Das seinerzeit von Siemens vorgestellte "Wristphone" war IMO lediglich ein S35 (oder...

core2 04. Nov 2004

Siemens vor laaanger Zeit vorgestellt, dann Samsung - bis jetzt nichts mehr davon gehört...

jaja 04. Nov 2004

Aber aber ... wie kann man denn gleich so schlecht denken? BTW: gibts das auch mit...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /