Abo
  • Services:
Anzeige

Patentstreit: Erst Spielebranche, nun Hardware-Hersteller?

US-Anwaltskanzlei soll nun auch gegen 19 Hardware-Hersteller klagen

Die texanische Anwaltskanzlei McKool Smith soll bereits gegen die zwölf größten Spielepublishern wegen angeblicher Verletzung eines fragwürdigen 3D-Grafik-Patents klagen - und legt sich nun auch mit Hardware-Herstellern an. Laut GameDAILY BIZ flatterte nun auch 19 Hardware-Herstellern eine Klage ins Haus - diesmal ist das strittige Patent-Portfolio jedoch umfangreicher.

Betroffen seien unter anderem Acer, Dell, Fujitsu, Hewlett-Packard, IBM, JVC, Sharp, das für PlayStation zuständige Sony Computer Entertainment of America (SCEA) und Toshiba. McKool Smith hat anders als gegen die Spielepublisher nicht eines, sondern sechs US-Patente angeführt, die spätestens 1992 angemeldet wurden. Auch die Hardware-Branche ist also vor Patent-Massenklagen nicht sicher, die laut nicht genannter Quelle von GameDAILY BIZ nur dazu dienen, der Kanzlei viel Geld einzubringen. Allerdings ist so einiges an Rang und Namen unter den Beklagten, die sicherlich nicht klein beigeben werden.

Anzeige

Nachtrag vom 4. November 2004, 16:15 Uhr:
Zu dem Patentportfolio, das McKool Smith von Tektronix übernommen hat und nun den Hardware-Herstellern um die Ohren haut, umfasst einerseits das schon gegen Spielepublisher verwendete US-Patent 4,734,690 ("Method and apparatus for spherical panning"), anderseits aber auch die US-Patente 4,694,286 ("Apparatus and Method for Modifying Displayed Color Images"), 4,730,185 ("Graphics Display Methods and Apparatus for Color Dithering"), 4,742,474 ("Variable Access Frame Buffer Memory"), 4,761,642 ("System for Providing Data Communication Between a Computer Terminal and a Polarity of Concurrent Processes Running on a Multiple Process Computer"), 5,109,520 ("Image Frame Buffer Access Speedup By Providing Multiple Buffer Controls Each Containing Command FIFO Buffers") sowie 5,132,670 ("System for Improving Two-Color Display Operations").

Damit hat die Anwaltskanzlei alles von sehr allgemeinen 2D- und 3D-Grafik-Methoden bis hin zu Online-Spielen und Grafikkarten-Zwischenspeichern in Form von Patenten in der Hand. Eine anschauliche Zusammenfassung des absurd anmutenden Patent-Portfolios hat Planet 3D Games veröffentlicht.


eye home zur Startseite
nomadsoul 10. Nov 2004

wenn ich düfte patentiert hätte, dürft ich dann nach den amis lizenzgebühren von den...

Matthias 06. Nov 2004

Nein, "Tommies" wurden die Engländer zu Zeiten des 2 nWeltkrieges genannt.

Thomas Nickl 05. Nov 2004

falsch, illegal ist es, gegen softwarepatente zu verstossen, weil sie geltendes recht in...

Das Grauen 05. Nov 2004

wurden die früher nicht auch mal tommys genannt?

ATI 05. Nov 2004

Die Quellenangaben sind vernachlässigbar, schließlich sind das genau die Seiten und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. BWI GmbH, Leipzig, deutschlandweit
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Stichtag Umzugstermin

    AllDayPiano | 09:01

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    Ben Stan | 09:01

  3. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    Ben Stan | 08:58

  4. Re: Mietwohnung kann erst bei Auszug gekündigt werden

    Psy2063 | 08:57

  5. Re: Darf der Operator das Gerät sonst nie nutzen?

    DooMMasteR | 08:56


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel