Abo
  • IT-Karriere:

FlatOut - Demo zum Karambolage-Rennspiel da

Autoraserei mit Schadensmodell auch für Fahrer

Spielepublisher Empire Interactive hat die PC-Demo des am 5. November 2004 erscheinenden Karambolage-Autorennens FlatOut veröffentlicht. Das auch für Konsolen erscheinende Spiel verspricht nicht nur eine realistische Fahrphysik, sondern auch ein volles Schadensmodell für hübsch zerschrotete Autos - auch der Fahrer kann bei besonders heftigen Crashs aus der Windschutzscheibe fliegen.

Artikel veröffentlicht am ,

FlatOut (PC)
FlatOut (PC)
Alles was im Spiel zu sehen ist, kann auch zerstört werden - allerdings dürften dabei so einige Autos draufgehen. Zudem gilt es, als Fahrer auf die eigene Gesundheit zu achten und sich bei Verlassen des Autos nicht von der Konkurrenz über den Haufen fahren zu lassen. Da man als Spieler den Wagen unfreiwillig verlassen kann, hat FlatOut-Entwickler Bugbear Entertainment auch Mini-Games wie Dart-Spiele, Bowling und Hochsprünge integriert, bei denen man sich um die Wette katapultieren kann.

Die FlatOut-Demo für Windows-PCs ist rund 166 MByte groß und findet sich etwa bei 3DGamers und Gamers Hell. Das fertige Spiel erscheint - zumindest in den USA - am 5. November 2004 für PC, PlayStation 2 und Xbox.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 3,50€
  2. 4,99€
  3. (-53%) 27,99€

russe12234 05. Jul 2006

ich hatte das mal mit farcry einfach mal pc aufmachen und den staub vom cpu lüfter weg...

Malde 10. Sep 2005

Moin Freunde, wenn ich das Rennen starten will, dann stürzt der Rechner so dermaßen ab...

Luki 24. Nov 2004

Hab weder mit Demo noch Vollversion probleme gehabt. WinXP Pro SP2 Geforce4 Ti4400 Athlon...

lustig 09. Nov 2004

sorry man bist du behindert was laberst du fürn stusss ????

Eben 08. Nov 2004

Also ich hab n notebook und zwar von netsquare und die firma macht zwar sau geile quali...


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /