Samsung mit preiswerten PostScript-Farblaserdruckern

Samsung CLP-550 und CLP-550N mit optionaler Netzwerkschnittstelle

Die Samsung-Farblaserdrucker CLP-550 und CLP-550N beherrschen PostScript3 und PCL6 (Version 2.1) und sind mit einem PowerPC-Prozessor mit 266 MHz ausgerüstet. Sie sind vornehmlich für Privatanwender und kleine Unternehmen bzw. Abteilungen konzipiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Samsung-Farblaserdrucker CLP-550 und CLP-550N beherrschen PostScript3 und PCL6 (Version 2.1) und sind mit einem PowerPC-Prozessor mit 266 MHz ausgerüstet. Der CLP-550 bringt einen Speicher von 64 MByte (erweiterbar bis 320 MByte) mit, der Netzwerkdrucker CLP-550N ist mit 128 MByte (erweiterbar bis 384 MByte) bestückt. Auch der CLP-550 lässt sich mit der optionalen Ethernet-Karte zum Netzwerkdrucker aufrüsten, während der große Bruder mit dem N im Namen diese bereits mitbringt. Für beide Modelle steht auch eine WLAN-Schnittstelle mit integriertem 10/100-Base-Tx-Adapter zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  2. Softwareentwickler / Inbetriebnehmer / Programmierer / Automatisierer (m/w/d)
    Freqcon GmbH, Rethem
Detailsuche

Das Samsung-Druckwerk liefert bei seiner physikalischen Auflösung von 600 x 600 dpi (interpoliert bis 1.200 dpi) bis zu 20 monochrome A4-Seiten bzw. bis zu 5 A4-Seiten in Farbe pro Minute. Die Lärmentwicklung soll bei 48 dB (A) liegen. Die Geräte besitzen beide eine USB-2.0- und eine Parallelschnittstelle.

Farblaserdrucker CLP-550
Farblaserdrucker CLP-550

Serienmäßig integriert ist eine Duplex-Einheit, die den Drucker auch im Farbdruck nicht langsamer werden lässt. Der Papiervorrat der 250-Blatt-Kassette und des klappbaren Universaleinzugs für bis zu 100 Blatt lässt sich mit einer optionalen zweiten Kassette auf insgesamt 850 Blatt erhöhen.

Die Reichweite des schwarzen Toners liegt bei 7.000 Seiten bei 5 Prozent Deckung, während die einzelne Farbkartusche 5.000 Seiten reichen soll. Beide Drucker werden serienmäßig mit voll gefüllten Tonern ausgeliefert. Preise für den Toner gab Samsung nicht an. Die Geräte messen 510 x 467 x 405 mm und bringen 32 Kilogramm auf die Waage.

Die Basisversion des Samsung CLP-550 soll 649,- Euro kosten, das Netzwerkmodell CLP-550N schlägt mit 749,- Euro zu Buche. Beide sollen ab sofort erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Michi 31. Mär 2005

Hätte da einen : (abzuholen und zu bezahlen in Österreich/Steiermark) Samsung...

shipsi 04. Nov 2004

er kann PCL6

Patrick 04. Nov 2004

Der schwarze Toner ist für 90 € zu haben, die farbigen für 110 €. Der schwarze reicht...

Peter 04. Nov 2004

Also für den CLP-500 habe ich folgende Aussage gefunden: Dem Drucker liefert Samsung...

jawoll 04. Nov 2004

Die Kosten für den Toner nannte Samsung nicht - kommt da dann das böse Erwachen?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /