Abo
  • Services:

Profi-Skat-Software Rasche's Skat für PalmOS

Bekannte Windows- und MacOS-Software auf PDAs und Smartphones adaptiert

Der deutsche PDA-Software-Hersteller 79bmedia bringt die von Windows und MacOS bekannte Skat-Software "Rasche's Skat" jetzt auch auf PalmOS-Geräte. Mit "Rasche's Skat für PalmOS" lassen sich nun auch Skatrunden unterwegs auf dem mobilen Begleiter kloppen, ohne dass man auf spielstarke Gegner verzichten muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Besonders unter Skatspielern konnte sich "Rasche's Skat" einen Namen machen, da die Software über spielstarke Gegner verfügt, denen verschiedene Spielstärken und Reizstrategien zugeordnet werden können, was auch die PalmOS-Version bringt. Zudem kennt die Software nach Herstellerangaben alle Sonderregeln des Kartenspiels und beherrscht neben dem normalen Farbenspiel Grand, Null sowie Hand- und Ouvert-Spiele.

Stellenmarkt
  1. next.motion OHG, Leipzig, Gera
  2. Atlastitan, Bremen

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Skat-Software unterstützt auch Kontra und Re und spielt eine Ramschrunde, wenn alle drei Spieler gepasst haben und es lassen sich auf Wunsch Bockrunden zuschalten. Außerdem lässt sich der letzte Stich bequem einsehen, solange der aktuelle Spielzug noch nicht beendet wurde. Eine automatische Speicherung der Spielstände erleichtert das Verfolgen der Partien. Zudem lässt sich die Software umfassend konfigurieren, um etwa die Kartenansicht und -sortierung zu bestimmen oder bestimmte Abläufe zu automatisieren.

Screenshot #3
Screenshot #3
In einem Kurztest konnte die Skat-Software durch hohe Spielstärke überzeugen, wobei die klar strukturierte und leicht zu bedienende Bedienoberfläche auffiel. Als kleines Ärgernis entpuppte sich lediglich, dass auch nach Auswahl und anschließender Ablage des Skats die Karten nicht automatisch einsortiert wurden. Dies geschah erst, nachdem das gewählte Spiel angesagt wurde.

"Rasche's Skat für PalmOS" ist ab sofort für alle PalmOS-Versionen ab der Version 3.5 über den PalmOS-Software-Shop pdassi erhältlich und wird dort bis zum 9. November 2004 zum Preis von 29,95 Euro angeboten. Nach diesem Datum wird der normale Listenpreis von 34,95 Euro fällig. Eine Testversion steht zum Download bereit, die auf 50 Spielrunden respektive eine Laufzeit von sieben Tagen begrenzt ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

Olsen, Peter 01. Dez 2008

Ich muss dem Autor Nuero Recht geben. Das Speil ist für unterste Anfänger

Nuero 04. Nov 2004

bei pdaskat stört es gewaltig, dass die Computerspieler die Regel "dem Feinde lang, dem...

Mike 04. Nov 2004

Wieso neues Skatprogramm es gibt doch ein gutes nämlich pdaskat mit hoher Spielstärke...

Der Skater 04. Nov 2004

Pah....so lange kein Deutsches Blatt vorhanden ist..vergesst es! Französisches Blatt ist...

Nerv 03. Nov 2004

Ich find's schlimmer, dass jeden Tag 3 neue Digicams und 8 tolle Handys vorgestellt...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /