Profi-Skat-Software Rasche's Skat für PalmOS

Bekannte Windows- und MacOS-Software auf PDAs und Smartphones adaptiert

Der deutsche PDA-Software-Hersteller 79bmedia bringt die von Windows und MacOS bekannte Skat-Software "Rasche's Skat" jetzt auch auf PalmOS-Geräte. Mit "Rasche's Skat für PalmOS" lassen sich nun auch Skatrunden unterwegs auf dem mobilen Begleiter kloppen, ohne dass man auf spielstarke Gegner verzichten muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Besonders unter Skatspielern konnte sich "Rasche's Skat" einen Namen machen, da die Software über spielstarke Gegner verfügt, denen verschiedene Spielstärken und Reizstrategien zugeordnet werden können, was auch die PalmOS-Version bringt. Zudem kennt die Software nach Herstellerangaben alle Sonderregeln des Kartenspiels und beherrscht neben dem normalen Farbenspiel Grand, Null sowie Hand- und Ouvert-Spiele.

Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Skat-Software unterstützt auch Kontra und Re und spielt eine Ramschrunde, wenn alle drei Spieler gepasst haben und es lassen sich auf Wunsch Bockrunden zuschalten. Außerdem lässt sich der letzte Stich bequem einsehen, solange der aktuelle Spielzug noch nicht beendet wurde. Eine automatische Speicherung der Spielstände erleichtert das Verfolgen der Partien. Zudem lässt sich die Software umfassend konfigurieren, um etwa die Kartenansicht und -sortierung zu bestimmen oder bestimmte Abläufe zu automatisieren.

Screenshot #3
Screenshot #3
In einem Kurztest konnte die Skat-Software durch hohe Spielstärke überzeugen, wobei die klar strukturierte und leicht zu bedienende Bedienoberfläche auffiel. Als kleines Ärgernis entpuppte sich lediglich, dass auch nach Auswahl und anschließender Ablage des Skats die Karten nicht automatisch einsortiert wurden. Dies geschah erst, nachdem das gewählte Spiel angesagt wurde.

"Rasche's Skat für PalmOS" ist ab sofort für alle PalmOS-Versionen ab der Version 3.5 über den PalmOS-Software-Shop pdassi erhältlich und wird dort bis zum 9. November 2004 zum Preis von 29,95 Euro angeboten. Nach diesem Datum wird der normale Listenpreis von 34,95 Euro fällig. Eine Testversion steht zum Download bereit, die auf 50 Spielrunden respektive eine Laufzeit von sieben Tagen begrenzt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Olsen, Peter 01. Dez 2008

Ich muss dem Autor Nuero Recht geben. Das Speil ist für unterste Anfänger

Nuero 04. Nov 2004

bei pdaskat stört es gewaltig, dass die Computerspieler die Regel "dem Feinde lang, dem...

Mike 04. Nov 2004

Wieso neues Skatprogramm es gibt doch ein gutes nämlich pdaskat mit hoher Spielstärke...

Der Skater 04. Nov 2004

Pah....so lange kein Deutsches Blatt vorhanden ist..vergesst es! Französisches Blatt ist...

Nerv 03. Nov 2004

Ich find's schlimmer, dass jeden Tag 3 neue Digicams und 8 tolle Handys vorgestellt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /