Abo
  • Services:

Profi-Skat-Software Rasche's Skat für PalmOS

Bekannte Windows- und MacOS-Software auf PDAs und Smartphones adaptiert

Der deutsche PDA-Software-Hersteller 79bmedia bringt die von Windows und MacOS bekannte Skat-Software "Rasche's Skat" jetzt auch auf PalmOS-Geräte. Mit "Rasche's Skat für PalmOS" lassen sich nun auch Skatrunden unterwegs auf dem mobilen Begleiter kloppen, ohne dass man auf spielstarke Gegner verzichten muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Besonders unter Skatspielern konnte sich "Rasche's Skat" einen Namen machen, da die Software über spielstarke Gegner verfügt, denen verschiedene Spielstärken und Reizstrategien zugeordnet werden können, was auch die PalmOS-Version bringt. Zudem kennt die Software nach Herstellerangaben alle Sonderregeln des Kartenspiels und beherrscht neben dem normalen Farbenspiel Grand, Null sowie Hand- und Ouvert-Spiele.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Skat-Software unterstützt auch Kontra und Re und spielt eine Ramschrunde, wenn alle drei Spieler gepasst haben und es lassen sich auf Wunsch Bockrunden zuschalten. Außerdem lässt sich der letzte Stich bequem einsehen, solange der aktuelle Spielzug noch nicht beendet wurde. Eine automatische Speicherung der Spielstände erleichtert das Verfolgen der Partien. Zudem lässt sich die Software umfassend konfigurieren, um etwa die Kartenansicht und -sortierung zu bestimmen oder bestimmte Abläufe zu automatisieren.

Screenshot #3
Screenshot #3
In einem Kurztest konnte die Skat-Software durch hohe Spielstärke überzeugen, wobei die klar strukturierte und leicht zu bedienende Bedienoberfläche auffiel. Als kleines Ärgernis entpuppte sich lediglich, dass auch nach Auswahl und anschließender Ablage des Skats die Karten nicht automatisch einsortiert wurden. Dies geschah erst, nachdem das gewählte Spiel angesagt wurde.

"Rasche's Skat für PalmOS" ist ab sofort für alle PalmOS-Versionen ab der Version 3.5 über den PalmOS-Software-Shop pdassi erhältlich und wird dort bis zum 9. November 2004 zum Preis von 29,95 Euro angeboten. Nach diesem Datum wird der normale Listenpreis von 34,95 Euro fällig. Eine Testversion steht zum Download bereit, die auf 50 Spielrunden respektive eine Laufzeit von sieben Tagen begrenzt ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Olsen, Peter 01. Dez 2008

Ich muss dem Autor Nuero Recht geben. Das Speil ist für unterste Anfänger

Nuero 04. Nov 2004

bei pdaskat stört es gewaltig, dass die Computerspieler die Regel "dem Feinde lang, dem...

Mike 04. Nov 2004

Wieso neues Skatprogramm es gibt doch ein gutes nämlich pdaskat mit hoher Spielstärke...

Der Skater 04. Nov 2004

Pah....so lange kein Deutsches Blatt vorhanden ist..vergesst es! Französisches Blatt ist...

Nerv 03. Nov 2004

Ich find's schlimmer, dass jeden Tag 3 neue Digicams und 8 tolle Handys vorgestellt...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /