Abo
  • Services:
Anzeige

Half-Life 2 kommt in die Spielhalle

Taito entwickelt Spielhallenautomat für Valves PC-Shooter

Den für Mitte November 2004 für Windows-PCs angekündigten Shooter Half-Life 2 soll es auch in die Spielhalle verschlagen. Wie Taito in Japan ankündigte, wird man in Zusammenarbeit mit Valve Software einen PC-basierten Automaten mit speziellem Half-Life 2 entwickeln.

Half-Life 2 (PC)
Half-Life 2 (PC)
Basis des Systems wird das von Taito und Toshiba entwickelte und seit Oktober 2004 fertig gestellte "Type X"-Mainboard, auf dem Windows XP Embedded läuft. Durch einen Breitbildschirm und 5.1-Kanal-Raumklang soll der Automat die Grafik und den Sound des Spiels besser präsentieren.

Anzeige

Half-Life 2 (PC)
Half-Life 2 (PC)
Die Spielhallenversion von Half-Life 2 soll zum einen den Story-Modus des PC-Spiels bieten, zum anderen aber auch Netzwerkkämpfe mit Spielern an in ganz Japan verteilten Half-Life-2-Automaten und landesweite High-Score-Listen ermöglichen. Ein zusätzlicher Missionsmodus erlaubt es, per Automatennetzwerk auch kooperativ zu spielen.

Taito plant, erste Half-Life-2-Automaten im Sommer 2005 auszuliefern. Die Entwicklung soll laut offizieller Pressemitteilung bereits begonnen haben. Vorerst wird es Half-Life 2 zwar nur in Japan geben, Taito hat jedoch auch die weltweite Auslieferung im Visier.


eye home zur Startseite
Darkpaladin 17. Nov 2004

Also Ich wollte mir Half Life 2 eigentlich kaufen wenn es rauskommt lasse es aber jetzt...

someone 15. Nov 2004

des glabs woi söm ned irgendoa möglichkeit find ma imma um so an scheiss wie a...

Morri 15. Nov 2004

Werde mir jedenfalls nicht die deutsche version kaufen ! Da wird doch bestimmt wieder...

Daktari UAC 06. Nov 2004

Ich bin kein Dieb -auf meinen Rechnern und auf meinen Datenträgern findest du kein Bit...

NeWsOfTzzz 05. Nov 2004

Nö, kein Skandal sondern einfach nur eine saubere Schutzmaßnahme, tut mir halt Leid für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. Giesecke+Devrient GmbH, München
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Wertschöpfung ??

    wire-less | 19.01. 23:55

  2. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    dudida | 19.01. 23:54

  3. Re: Akkukiller

    TC | 19.01. 23:52

  4. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    dudida | 19.01. 23:50

  5. Re: Bei der Telekom wohl eher weniger

    Sharra | 19.01. 23:50


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel