Abo
  • IT-Karriere:

Half-Life 2 kommt in die Spielhalle

Taito entwickelt Spielhallenautomat für Valves PC-Shooter

Den für Mitte November 2004 für Windows-PCs angekündigten Shooter Half-Life 2 soll es auch in die Spielhalle verschlagen. Wie Taito in Japan ankündigte, wird man in Zusammenarbeit mit Valve Software einen PC-basierten Automaten mit speziellem Half-Life 2 entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2 (PC)
Half-Life 2 (PC)
Basis des Systems wird das von Taito und Toshiba entwickelte und seit Oktober 2004 fertig gestellte "Type X"-Mainboard, auf dem Windows XP Embedded läuft. Durch einen Breitbildschirm und 5.1-Kanal-Raumklang soll der Automat die Grafik und den Sound des Spiels besser präsentieren.

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Half-Life 2 (PC)
Half-Life 2 (PC)
Die Spielhallenversion von Half-Life 2 soll zum einen den Story-Modus des PC-Spiels bieten, zum anderen aber auch Netzwerkkämpfe mit Spielern an in ganz Japan verteilten Half-Life-2-Automaten und landesweite High-Score-Listen ermöglichen. Ein zusätzlicher Missionsmodus erlaubt es, per Automatennetzwerk auch kooperativ zu spielen.

Taito plant, erste Half-Life-2-Automaten im Sommer 2005 auszuliefern. Die Entwicklung soll laut offizieller Pressemitteilung bereits begonnen haben. Vorerst wird es Half-Life 2 zwar nur in Japan geben, Taito hat jedoch auch die weltweite Auslieferung im Visier.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 349,00€

Darkpaladin 17. Nov 2004

Also Ich wollte mir Half Life 2 eigentlich kaufen wenn es rauskommt lasse es aber jetzt...

someone 15. Nov 2004

des glabs woi söm ned irgendoa möglichkeit find ma imma um so an scheiss wie a...

Morri 15. Nov 2004

Werde mir jedenfalls nicht die deutsche version kaufen ! Da wird doch bestimmt wieder...

Daktari UAC 06. Nov 2004

Ich bin kein Dieb -auf meinen Rechnern und auf meinen Datenträgern findest du kein Bit...

NeWsOfTzzz 05. Nov 2004

Nö, kein Skandal sondern einfach nur eine saubere Schutzmaßnahme, tut mir halt Leid für...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /