Abo
  • Services:

IOGear: Notebook-Maus mit Bluetooth

Akkus der Bluetooth Mini Mouse werden per USB aufgeladen

Der Hersteller IOGear hat mit der Bluetooth Mini Mouse ein Eingabegerät vorgestellt, das vor allem für den Einsatz bei Notebooks gedacht ist. Wie der Name schon suggeriert, nimmt die Maus per Bluetooth Kontakt mit dem Rechner auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Reichweite der Funkverbindung gibt der Hersteller mit ungefähr 20 Metern an, so dass man die Maus auch für Präsentationen verwenden kann, bei denen man nicht unbedingt direkt neben dem Computer verharren möchte.

IOGear Bluetooth Mini Mouse
IOGear Bluetooth Mini Mouse
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Bluetooth Mini Mouse arbeitet mit jedem PC oder Mac, der das Human Interface Device per Bluetooth unterstützt. Die Maus arbeitet mit einem optischen Sensor anstelle einer Kugel, um die Mausbewegungen mit 800 dpi zu erfassen. Sie verfügt über ein Scrollrad und zwei Tasten. Der eingebaute Ein- und Ausschalter soll beim Transport verhindern, dass die Akkus des Gerätes unfreiwillig entladen werden. Die Maus wird mit einer Ladestation ausgeliefert, die per USB am Rechner angeschlossen wird und von diesem auch mit dem notwenigen Ladestrom zur Auffrischung der Akkus in Form von zwei AAA-Batterien versorgt wird.

Die Maus wiegt 60 Gramm und misst 2,86 x 8,26 x 3,81 cm. In den USA wird das Gerät für ungefähr 70 US-Dollar angeboten. Deutsche Preise und Verfügbarkeiten sind derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 2,99€
  4. 13,49€

erselbst 02. Apr 2005

Ich hab sie gerade bei Expansys bestellt (57.15 EUR).

Clone 02. Mär 2005

Also wenn ich das auf deren Homepage richtig verstanden habe, ist die bluetooth maus...

stsvpe 29. Jan 2005

Ich habe im momentan die RF-Maus von IOGear. Also im Prinzip dasselbe Modell nur ohne...

Carky 03. Jan 2005

Hallo, weiß jemand, ob man die maus per USB Kabel auch als USB Maus nutzen kann? (z.B...

erselbst 03. Nov 2004

Na endlich hat mal ein Mauskonstrukteur nachgedacht! Das könnte meine lang ersehnte...


Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /