Abo
  • Services:

EYE-Q 51S-II: 21,3-Zoll-TFT mit weiten Betrachtungswinkeln

Mit 50 Millisekunden Schaltzeit nicht für Videoanwendungen geeignet

Der deutsche Monitoranbieter EYE-Q Display Technology bietet mit dem EYE-Q 51S- II ein 21,3-Zoll-Display an, das vor allem für die Bereiche Grafikdesign, CAD und Büroanwendungen konzipiert wurde und mit 170 Grad in beide Hauptrichtungen einen sehr hohen Betrachtungswinkel bietet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der EYE-Q 51S-II verfügt über einen analogen und einen digitalen DVI-Videoeingang. Das höhenverstellbare Gerät verfügt über ein drehbares Display und kann über die VESA-kompatiblen Befestigungsbohrungen an Schwenkarme oder die Wand gehängt werden.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld

Die Auflösung liegt bei 1.600 x 1.200 Bildpunkten und das Kontrastverhältnis bei 400:1. Die Pixel-Reaktionszeit beträgt 50 Millisekunden und somit ist die Videodarstellung auf dem Gerät eher weniger anzuraten.

Die Helligkeit des Displays liegt bei 250 Candela pro Quadratmeter. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre inkl. 24 Stunden Vor-Ort-Austausch-Service. Der EYE-Q 51S-II soll ab sofort erhältlich sein und 1.898,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...

:-) 03. Nov 2004

2 CRT`s mit 21 Zoll und schon hab ich meine 34 Zoll Diaginale und das für 1000 Euro...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /