Abo
  • Services:
Anzeige

Erstes Nokia-Smartphone mit Touchscreen vorgestellt

Nokia 7710
Nokia 7710
Zu den Software-Beigaben gehören ein HTML-Web-Browser, ein VPN-Client, ein MP3-Player zur Musikwiedergabe und der E-Mail-Client Smartner für den Einsatz mit entsprechenden Smartner-Servern, um so E-Mails per Push-Verfahren auf den mobilen Begleiter zu bekommen. Außerdem integrierte Nokia eine Blogging-Softare und mit PhotoBase eine Bildbearbeitung, um leichte Änderungen an Fotos direkt auf dem Gerät vornehmen zu können.

Anzeige

Nokia 7710
Nokia 7710
Für Daten und Applikationen stehen 90 MByte interner Speicher zur Verfügung, der durch eine zum Lieferumfang gehörende MultiMediaCard (MMC) mit 128 MByte ergänzt wird. Bei Bedarf können auch Karten mit mehr Speicherplatz verwendet werden, allerdings unterstützt der Speicherkartensteckplatz nur MMC und keine SD-Cards.

Nokia 7710
Nokia 7710
Als Software-Beigaben liegen auch Anzeige-Programme bei, um Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente auf dem mobilen Begleiter ansehen zu können. Zu den weiteren Leistungsdaten gehören eine Java-Engine, Freisprechfunktion, Sprachanwahl und polyphone Klingeltöne. Das 189 Gramm wiegende Mobiltelefon soll mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von gerade mal 3,5 Stunden liefern und im Bereitschaftsmodus nur etwa sieben Tage durchhalten.

Nokia will das 7710 im ersten Quartal 2005 in Deutschland auf den Markt bringen, ein Preis wurde noch nicht genannt.

Nachtrag vom 9. Februar 2005 um 12:10 Uhr:
Nokia hat mittlerweile einen Preis für das Nokia 7710 genannt, das im ersten Quartal 2005 für 669,- Euro ohne Mobilfunkvertrag auf den Markt kommen soll.

 Erstes Nokia-Smartphone mit Touchscreen vorgestellt

eye home zur Startseite
Draco 23. Jan 2005

Wenn man sich die Leistungsdaten des 7710 anguckt, wäre es wirklich eine Alternative zum...

buzz 03. Nov 2004

echt... leute gibts.... die sollte man den ganzen tag verhauen

Jürg Hölzle 03. Nov 2004

Hoffentlich nicht! Wenn man von Handy bis Desktop durchgegend nur Microsoft einsetzt...

Jürg Hölzle 03. Nov 2004

Ich bin etwas hin- und hergerissen. Zur Zeit besitze ich einen Sony Clié TG-50 und ein...

ThadMiller 03. Nov 2004

Unsinn, dann wäre da: https://www.golem.de/0411/34512.html auch nie gebaut worden. gruß Thad



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  2. TANNER AG, Erlangen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Glasfaser

    Pedrass Foch | 06:24

  2. Re: Gute Shell

    shiruba | 06:18

  3. Re: ungeschirmte DSL Leitungen?

    Pedrass Foch | 06:12

  4. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  5. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel