Abo
  • IT-Karriere:

QuarkXPress 6.5 steht zum Download bereit

Kostenloses Update für Nutzer von QuarkXPress 6

Quark hat seine DTP-Software QuarkXPress in der Version 6.5 veröffentlicht, die Nutzer von QuarkXPress 6 kostenlos erhalten. Die für MacOS und Windows erhältliche neue Version verspricht neben zahlreichen neuen Funktionen auch eine höhere Stabilität.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu ist unter anderem QuarkVista, ein neues "XTension-Modul" zur Bildbearbeitung. Damit lassen sich Bilder direkt im Seitenlayout verändern und beispielsweise Farb-Balance, Helligkeit oder Kontrast anpassen. Auch lassen sich einige nicht destruktive Filter auf die Bilder anwenden. Eine neue Version von QuarkXClusive ist ebenfalls enthalten; das Plug-In bietet unter MacOS X eine bessere Druckunterstützung.

Stellenmarkt
  1. J. Schmalz GmbH, Glatten bei Freudenstadt
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Zudem soll QuarkXPress 6.5 besser mit Dateien in Adobes Photoshop-Format zurechtkommen - einschließlich Ebenenunterstützung. Ein entsprechendes Modul will Quark in Kürze kostenlos zum Download anbieten.

QuarkXPress 6.5 steht ab sofort für registrierte Kunden von QuarkXPress zum Download bei Quark bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

      •  /