Beschichtung für kratzfeste Displays und CDs

TDK macht CDs und DVDs wie auch Displays robuster

Ein neues transparentes Polymer als Beschichtung von CDs und DVDs oder auch Displays von Handys soll deren Zerkratzen verhindern, berichtet der New Scientist. Die von TDK in Japan entwickelte Beschichtung soll Beschädigungen von Medien oder Displays effektiv verhindern.

Artikel veröffentlicht am ,

Es sei ihm nicht gelungen, mit Drahtwolle oder einem Permanent-Marker die Oberfläche einer entsprechend beschichteten CD zu beschädigen, schreibt Barry Fox. Lediglich mit einem Schweizer Messer sei es jemandem möglich gewesen, der Scheibe ernsthaft zu Leibe zu rücken, heißt es in dem Artikel unter Berufung auf TDK.

Eigentlich soll die Beschichtung DVDs nur etwas robuster machen, aber die Beschichtung habe sich als deutlich robuster erwiesen. Zudem lässt sie das gesamte Spektrum des sichtbaren Lichts durch, nicht nur die für DVD notwendigen Wellenlängen, so dass die Beschichtung auch für Displays eingesetzt werden könne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nemesis 16. Nov 2004

Ich bin für MO-Disks. Magneto-Optische Disks. In Kleinformat auch als Mini-Disk bekannt...

Veterinär UAC 03. Nov 2004

Danke. Werde bald wieder mit frischen Fleurs kommen.

c.b. 02. Nov 2004

Bist wohl ins falsche Thema gerutscht? Das liegt am guten, französischen Rotwein. Viel...

Veterinär UAC 02. Nov 2004

Hallo Charles. Geboren 1821 / gestorben 1867. Begraben auf dem Friedhof Montparnasse...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  2. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /