Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Saga of Ryzom - Noch grün hinter den Ohren

Interessantes französisches Online-Rollenspiel muss noch reifen

Mit "The Saga of Ryzom" hat der französische Entwickler Nevrax im September 2004 ein zumindest optisch ungewöhnliches Online-Rollenspiel gestartet: Die magische Pflanzenwelt scheint lebendiger als die Welten so einiger anderer Spiele, wirkt jedoch etwas unfertig und - in Hinsicht auf Mitspieler - unterbevölkert.

Ryzom (nur für PC)
Ryzom (nur für PC)
Ryzom spielt auf der Welt Atys lange nach der "grünen Katastrophe", welche die alte Welt der Menschen unter wuchernden Pflanzen begrub. Wissen um Technik und Schmiedekunst sind verloren gegangen und werden nur noch von den mysteriösen Karavan beherrscht, deren starker Gegenpol die Herren der Pflanzen und der Lebensmagie sind, die Kamis. Als dritte Kraft gibt es Stämme unterschiedlicher Wesen, die um Einfluss auf Atys ringen und den Spielern nicht immer wohl gesonnen sind. Darüber hinaus gibt es noch die Kitin, insekten- bzw. krabbenähnliche Wesen, welche die Völker von Atys angriffen und sich dann zurückzogen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Den Spielern selbst stehen vier Völker zur Verfügung: die kämpferischen Fyros, welche die Heilungs- und Zerstörungskraft des Feuers nutzen, die ungestümen Tryker, welche das Element Wind meistern, die naturbeeinflussenden Matis und die auf Lebensmagie spezialisierten Zorais. Während der Charaktererschaffung haben die Spieler die Möglichkeit, die Einteilung zwischen Magie, Waffenfertigkeit und Handwerkskunst einzustellen - man kann von allem etwas beherrschen oder einzelne Bereiche hervorheben. Ab Level 20 teilen sich die Fertigkeitsbereiche feiner auf - etwa in Offensiv- und Defensiv-Magie oder Nah- und Fernkampfwaffen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Laufe des Spiels kann alles gelernt werden, doch etwas Strategie ist schon nötig. Verbessern können sich die Online-Helden in der Regel zudem nur in den Bereichen, in denen sie sich auch betätigen - nur jemand, der z.B. auch mit Waffen herumfuchtelt, kann sich im Waffenbereich weiter verbessern und neue Fertigkeiten lernen oder alte verbessern. Interessant ist dabei, dass auf Basis des bereits Gelernten auch neue Fertigkeiten zusammengebastelt werden können. So können etwa mächtigere Zauber erstellt werden, die mehr Schaden machen als die bisher erlernten Standardsprüche, aber dafür eine geringere Reichweite haben und mehr Mana bzw. "Sap" benötigen.

Spieletest: Saga of Ryzom - Noch grün hinter den Ohren 

eye home zur Startseite
Antaia 08. Apr 2005

http://ryzom.de/freetrial/

Tobi4444 12. Mär 2005

Meiner Meinung nach besser wie Anarchy Online. Ja Ok komplexere Missionen und mehr...

Tobi4444 12. Mär 2005

Meiner Meinung nach besser wie Anarchy Online. Ja Ok komplexere Missionen und mehr...

verzweifelt 05. Jan 2005

kann mir jemand sagen wo man das spiel auf dieser seite downloaden kann?

ampersand 03. Nov 2004

Probeaccount? Wo? Das würde mich auch interessieren ... Bringt so ein Online-Game auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-90%) 0,80€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel