Schnellerer Systembus für Pentium 4 Extreme Edition

Pentium 4 EE mit 3,46 GHz und 1.066-MHz-Systembus

Mit seinem neuen Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz verspricht Intel mehr Leistung für Desktop-PCs. Statt durch eine merklich gesteigerte Taktrate soll der neue Prozessor durch einen von 800 auf 1.066 MHz gesteigerten Systembus schneller als sein 3,4-GHz-Vorgänger sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der von 800 MHz (vier Pipelines mit je 200 MHz) auf 1.066 MHz (4x 266,5 MHz) erhöhte Systembus erlaubt es dem Pentium 4 EE 3,46 GHz ebenfalls mit 266,5 MHz getaktetes schnelles DDR2-533-SDRAM auszunutzen. Allerdings scheint nur Intels Chipsatz 925XE offiziell für diesen ausgelegt zu sein. Der 925XE ist die fehlerbereinigte Version des Vorgängers 925X Express, der anders als der 925XE auch noch nicht mit ECC-Speicher klarkommt. Es ist zu erwarten, dass Mainboard-Hersteller zumindest einige ihrer 925X-Boards per BIOS-Update zum neuen Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz kompatibel machen werden.

Stellenmarkt
  1. Consultant Real Estate ERP Systeme (m/w/d) für die Bestandskundenbetreuung
    Haufe Group, deutschlandweit
  2. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
Detailsuche

Bei der Leistungsaufnahme liegt der Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz mit knapp 111 Watt rund ein Watt über der des 3,4-GHz-Vorgängers. Beide bieten eine vom Xeon her bekannte Cache-Größe von 512 KByte Level-2- und 2 MByte Level-3-Cache, um sich so von ihren nur mit 1 MByte Level-2-Cache ausgestatteten aktuellen Pentium-4-Brüdern zu unterscheiden.

Preislich liegen sowohl das neue Topmodell als auch der unmittelbare Vorgänger mit einem Großhandelsstückpreis von rund 1.000,- US-Dollar gleichauf. Die geringe Taktratensteigerung, die durch den großen Cache des Pentium 4 EE vermutlich nicht ganz so stark zur Geltung kommende Anhebung der Systembus-Taktrate und der identische Preis zum 3,4-GHz-Modell lassen keine signifikante Leistungssteigerung durch den zudem recht teuren 3,46-GHz-Prozessor erwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 03. Nov 2004

...frag deinen Vorredner doch einfach mal, welches Datum wohl schneller am anderen Ende...

Klaus 02. Nov 2004

(..) weil ihr nicht kompliziert genug denken könnt (..) Naja, ich versuche meinerseits...

Toppi 02. Nov 2004

Jetzt hackt mal nicht alle auf Intel rum. Erst der 'Prescott' ersetzt die Heizung zu...

G5 02. Nov 2004

Was Intel schreibt, ist so oder so der größte schwachsinn, Es wird gar nichts verbessert...

niroxx 02. Nov 2004

1 Intel heizt mehr als 2 meiner Heizungen ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /