Abo
  • Services:

E-Mail-Push-Software für neue Communicator-Modelle

Smartner für Symbian-Geräte mit Series 80 geplant

Für die beiden kommenden Symbian-Smartphones 9300 und 9500 aus der Communicator-Reihe will Nokia die E-Mail-Push-Software Smartner von dem gleichnamigen finnischen Unternehmen anbieten. Mit Smartner werden E-Mails per Push-Dienst auf das Smartphone übertragen, wobei Microsoft Outlook sowie Lotus Notes unterstützt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die angekündigte Smartner-Version wird auf allen Symbian-Smartphones eingesetzt werden können, welche Series 80 verwenden, wozu derzeit die angekündigten Communicator-Modelle 9300 und das 9500 von Nokia gehören. Die Smartner-Lösung steht zudem für Symbian-Geräte mit Series 60 sowie für die UIQ-Oberfläche bereit und kann auch mit WindowsCE genutzt werden.

Neben der E-Mail-Verwaltung mit Push-Technik erlaubt Smartner die Echtzeit-Synchronisation von Terminen, wenn Microsoft Outlook oder Lotus Notes verwendet wird. Die Smartner-Technik wurde unter anderem von E-Plus, O2 und Vodafone lizenziert. Nokia will die Smartner-Version für Symbian-Geräte mit Series 80 ab Februar 2005 anbieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /