DivX-fähiger DVD-Rekorder-Chip von LSI

DiMeNsion DMN-8602 und DMN-8652 können DivX-Filme abspielen

LSI Logic hat für zwei seiner DVD-Rekorder-Chips DivX-Home-Theater-Zertifikate erhalten. Hersteller, die DVD-Videorekorder mit den LSI-Logic-Chips DiMeNsion DMN-8602 und DMN-8652 anbieten, dürfen demnach ein entsprechendes DivX-Logo auf ihren Geräten anbringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings können auch die beiden LSI-Logic-Chips nur DivX-Filme wiedergeben, zur Aufzeichnung wird weiterhin MPEG-2-Kompression genutzt. Zu den weiteren Funktionen der beiden Ein-Chip-Lösungen zählen die Anbindung eines Camcorders per Firewire sowie Pre- und Post-Processing-Filter zur progressiven Bildabtastung und Rauschunterdrückung.

Die beiden DVD-Rekorder-Chips von LSI Logics sind nicht die ersten ihrer Art, im September 2004 stellte etwa Cirrus Logic schon eine konkurrierende Lösung vor. Chips, die auch im DivX- bzw. MPEG-4-Format aufnehmen können, haben bis jetzt nur wenige Hersteller angekündigt, etwa WIS Technologies mit seiner GO7000-Chipserie. Bisher gibt es nur DivX-DVD-Player bzw. DVD-Videorekorder mit DivX-Abspielmöglichkeit. Der erste DVD-Videorekorder, der auch MPEG-4/DivX aufzeichnet, der DP-568 von Kiss Technology, kommt erst im Frühjahr 2005 und basiert auf dem WIS-Chip.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Toppi 02. Nov 2004

Es ist tatsächlich so, das von verschiedenen Behörden argumentiert wird, das...

Mitch 02. Nov 2004

Ob dies der einzige Weg ist weiss ich nicht. Aus der Erfahrung heraus (meiner eigenen...

Toppi 02. Nov 2004

Netter Text Mitch, nur leider hast Du eines noch nichtg gelernt: Solche Ansprachen...

Mitch 02. Nov 2004

Grüß Gott, @Mind Du hast Recht. Es ist zwar sehr unwahrscheinlich das "Bauroboter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Thinkpad E14 Gen3 im Test
Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
Ein Test von Marc Sauter

Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
Artikel
  1. Manifest v3: Google setzt Enddatum für alte Chrome-Erweiterungen
    Manifest v3
    Google setzt Enddatum für alte Chrome-Erweiterungen

    Die neue Erweiterungsschnittstelle Manifest v3 in Chrome könnte Adblocker erschweren. Ab Januar 2023 muss die Technik genutzt werden.

  2. Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren
     
    Eine dritte Hand für Netzwerkadministratoren

    Die Aufgaben von Systemadministratoren werden immer komplexer und vielfältiger. Unterstützung bietet jetzt das Wiener Start-up PATCHBOX mit dem selbst entwickelten Installations-Tool Setup.exe.
    Sponsored Post von Patchbox

  3. Science-Fiction der Neunziger: Babylon 5 wird neu aufgelegt
    Science-Fiction der Neunziger
    Babylon 5 wird neu aufgelegt

    Die Science-Fiction-Serie Babylon 5 soll neu aufgelegt werden. Ein wichtiger Drehbuchautor des Originals ist mit dabei.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop/PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Alternate (u. a. Asus TUF 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel bei Amazon • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /