Abo
  • Services:

Resident Evil 4 kommt nicht nur für GameCube

Capcom stellt Horrorspiel auch für PlayStation 2 in Aussicht

Capcoms für 2005 angekündigtes Horror-Action-Adventure Resident Evil 4 wird auch für die PlayStation 2 erscheinen. Bisher war das Spiel Nintendos GameCube vorbehalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1 (GC)
Screenshot #1 (GC)
Die erste Ankündigung von Resident Evil 4 für den GameCube erfolgte bereits 2001. Seitdem soll die Nachfrage von Spielern, die sich an Versionen für andere Konsolen interessiert zeigten, laut Capcom ständig gewachsen sein. Auch in Hinblick auf seine Aktionäre wollte sich der Publisher dem nicht verschließen, zumal die Märkte Europa und USA ständig wachsen würden und sich Capcom weiteres Wachstum auf Grund der Einführung neuer Konsolen und auch Spielehandhelds wie der Portable Playstation (PSP) und des Nintendo DS erhofft. In Anbetracht der hohen PlayStation-2-Verbreitung ist es kein Wunder, dass Capcom Resident Evil 4 auch für Sonys langsam in die Jahre kommende Konsole entwickelt.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund, Bremen, Oberviechtach, Regensburg
  2. ITEOS - Anstalt des öffentlichen Rechts, Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe

Screenshot #2 (GC)
Screenshot #2 (GC)
Resident Evil schuf bei seiner Einführung 1996 ein neues Genre namens "Survival Horror". Ziel der Spiele ist es, lebend aus zombieverseuchten Komplexen und Städten zu entkommen. Mit bis Ende September 2004 weltweit verkauften rund 25 Millionen Spielen zählt Resident Evil zu den erfolgreichen Spieleserien. Im Jahr 2004 erschien zudem der zweite Kinofilm, "Resident Evil: Apocalypse", so dass sich Capcom noch einiges an Umsatzplus von Resident Evil erhoffen wird.

In Europa soll Resident Evil 4 für den GameCube im Frühjahr 2005 erscheinen, während PlayStation-2-Besitzer noch bis Ende 2005 warten müssen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

sayhello 04. Nov 2005

finde die Diskussion auch ziemlich unnötig, naiv und völlig kindisch. Fakt ist aber, wer...

Leon 25. Sep 2005

GQ ist eine Konsole für Kinder sonst wären sie Bonusspiele drin ,was beim tollen GQ...

Link 22. Sep 2005

Mach dir keine Sorgen wegen Zelda. Des is viel zu cool für PS2 oder PSP!

Link 22. Sep 2005

Stimmt! Und Re4 ist ein Killertitel für GC und nicht für PS2!

RE Freak 24. Aug 2005

Ihr seid voll die Kinder, wisst ihr das? Auf http://www.residentevilfan.com/ wird gesagt...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /